AWS::ECS::Service PlacementStrategy - AWS CloudFormation

AWS::ECS::Service PlacementStrategy

Die PlacementStrategy-Eigenschaft gibt die Aufgabenplatzierungsstrategie für eine Aufgabe oder einen Service an. Weitere Informationen finden Sie unter Aufgabenplatzierungsstrategien im Entwicklerhandbuch zum Amazon Elastic Container Service.

Syntax

Um diese Entität in der AWS CloudFormation-Vorlage zu deklarieren, verwenden Sie die folgende Syntax:

JSON

{ "Field" : String, "Type" : String }

YAML

Field: String Type: String

Eigenschaften

Field

Das Feld zur Anwendung der Platzierungsstrategie. Gültige Werte für die spread-Platzierungsstrategie sind instanceId (oder host mit denselben Auswirkungen) oder jedes weitere Plattform- oder benutzerdefiniertes Attribut, das auf einen Container angewendet wird, z. B. attribute:ecs.availability-zone. Für die binpack-Placement-Strategie gültige Werte sind cpu und memory. Für die random-Placement-Strategie wird dieses Feld nicht verwendet.

Erforderlich: Nein

Typ: Zeichenfolge

Update requires: Replacement

Type

Der Typ der Platzierungsstrategie. Die random-Platzierungsstrategie platziert zufällig Aufgaben in verfügbaren Kandidaten. Die spread-Platzierungsstrategie verteilt die Platzierungen anhand der field-Parameter gleichmäßig auf die verfügbaren Kandidaten. Die binpack-Strategie platziert Aufgaben in verfügbaren Kandidaten, die am wenigsten an der im field-Parameter festgelegten Ressource beteiligt sind. Wenn Sie beispielsweise BinPack im Speicher ausführen, wird eine Aufgabe in der Instance mit dem wenigsten verbleibenden Speicher platziert (aber genug Speicher für die Ausführung der Aufgabe).

Erforderlich: Ja

Typ: Zeichenfolge

Zulässige Werte: binpack | random | spread

Update requires: Replacement