Warum AWS CloudFormation Designer verwenden? - AWS CloudFormation

Warum AWS CloudFormation Designer verwenden?

AWS CloudFormation Designer (Designer) bietet folgende Vorteile: Sie können grafische Darstellungen der Ressourcen in Ihrer Vorlage anzeigen, die Vorlagenerstellung und -bearbeitung wird vereinfacht.

Visualisieren der Vorlagenressourcen

Das Analysieren von JSON- oder YAML-formatierten Textdateien zum Anzeigen der Ressourcen, die sich in der Vorlage befinden, und deren Beziehungen kann schwierig sein. In Designer können Sie eine grafische Darstellung der in einer Vorlage enthaltenen Ressourcen sowie deren Bezug zueinander anzeigen.

Designer definiert die Informationen zu Ihren Ressourcen, z. B. die Größe und relative Position, in den Metadaten der Vorlage. Wenn Sie eine Vorlage öffnen, fügt Designer diese Metadaten automatisch hinzu, sodass das aktuelle Layout beim Speichern der Vorlage erhalten bleibt. Wenn Sie eine Vorlage in Designer erneut öffnen, wird das Diagramm genau so wie angezeigt, wie Sie die Vorlage zuletzt gespeichert haben.

Alle Layoutinformationen sind im AWS::CloudFormation::Designer-Metadatenschlüssel definiert, der nur von Designer verwendet wird und die Erstellung von AWS CloudFormation-Stacks nicht beeinträchtigt. Das folgende Beispiel von Vorlagenmetadaten zeigt die Layoutinformationen, die Designer einer Vorlage als Metadaten hinzufügt:

JSON

"Metadata": { "AWS::CloudFormation::Designer": { "6b56eaae-0bb6-4215-aad6-12345EXAMPLE": { "size": { "width": 60, "height": 60 }, "position": { "x": 340, "y": 430 }, "z": 2, "parent": "21ccc9b0-29e9-4a86-9cf2-12345EXAMPLE", "embeds": [], "ismemberof": [ "c3eead73-6a76-4532-9268-12345EXAMPLE" ] }, ...

YAML

Metadata: 'AWS::CloudFormation::Designer': 6b56eaae-0bb6-4215-aad6-12345EXAMPLE: size: width: 60 height: 60 position: x: 340 'y': 430 z: 2 parent: 21ccc9b0-29e9-4a86-9cf2-12345EXAMPLE embeds: [] ismemberof: - c3eead73-6a76-4532-9268-12345EXAMPLE ...

Vereinfachen der Vorlagenerstellung

Wenn Sie Vorlagenressourcen in einem Texteditor erstellen, müssen Sie JSON oder YAML manuell bearbeiten, was mühsam und fehleranfällig sein kann. Mithilfe von Designer, verbringen Sie weniger Zeit mit dem manuellen Codieren Ihrer Vorlagen und mehr Zeit mit dem Entwerfen Ihrer AWS-Infrastruktur. In Designer fügen Sie neue Ressourcen per Drag & Drop zu Ihrer Vorlage hinzu, und ziehen Verbindungen zwischen Ressourcen, um Beziehungen zu erstellen. Designer ändert JSON oder YAML automatisch.

Wenn Sie Vorlagen erstellen, erzwingt Designer einige grundlegende Beziehungen zwischen Ressourcen, die Ihnen helfen, gültige Vorlagen zu erstellen. Sie können beispielsweise keine EC2-Instance direkt innerhalb einer VPC hinzufügen. Sie müssen die Instance innerhalb eines Subnetzes in der VPC hinzufügen.

Sie können eine Vorlage auch direkt in Designer validieren. Es bietet den gleichen Grad der Überprüfung wie der ValidateTemplate-API-Aufruf, der prüft, ob die JSON- oder YAML-Syntax gültig ist, dass alle Parameter, auf die verwiesen wird, deklariert sind, und dass keine Zirkelbezüge vorhanden sind.

Vereinfachen der Bearbeitung mit dem Integrierter JSON- und YAML-Editor

Mit Integrierter Editor können Sie alle Vorlagenänderungen in der AWS CloudFormation-Konsole vornehmen. Sie müssen keinen separaten Texteditor verwenden, um die Vorlagen zu ändern und zu speichern. Der Integrierter Editor bietet auch eine Funktion zur automatischen Vervollständigung, die alle Eigenschaftennamen für eine Ressource auflistet, damit Sie diese nicht nachschlagen oder sich merken müssen. Außerdem können Sie den integrierten Editor verwenden, um JSON-Vorlagen in YAML und umgekehrt zu konvertieren.