Erstellen einer CloudWatch-Events-Regel, die bei einem Ereignis ausgelöst wird im - Amazon CloudWatch Events

Erstellen einer CloudWatch-Events-Regel, die bei einem Ereignis ausgelöst wird im

Anmerkung

Amazon EventBridge ist die bevorzugte Methode zum Verwalten Ihrer Ereignisse. Amazon CloudWatch Events und EventBridge liegen der gleiche Service und die gleiche API zugrunde, EventBridge bietet jedoch mehr Funktionen. Änderungen, die Sie in CloudWatch oder EventBridge vornehmen, werden in jeder Konsole angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Amazon EventBridge.

Mit den folgenden Schritten können Sie eine CloudWatch-Events-Regel erstellen, die bei einem durch einen AWS-Service ausgegebenen Ereignis ausgelöst wird.

So erstellen Sie eine Regel, die bei einem Ereignis ausgelöst wird:
  1. Öffnen Sie die CloudWatch-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/cloudwatch/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Events und die Option Create rule aus.

  3. Führen Sie für Ereignisquelle folgende Schritte aus:

    1. Wählen Sie Event Pattern und Build event pattern to match events by service aus.

    2. Wählen Sie für Service Name den Service aus, der das Ereignis ausgibt, durch das die Regel ausgelöst wird.

    3. Wählen Sie für Event Type das spezifische Ereignis aus, das die Regel auslösen soll. Wenn AWS API-Call via CloudTrail die einzige Option ist, gibt der ausgewählte Service keine Ereignisse aus, und Sie können Regeln nur auf API-Aufrufen dieses Service basieren lassen. Weitere Informationen zum Erstellen dieses Regeltyps finden Sie unter Erstellen einer CloudWatch Events-Regel, die bei einem AWS API-Aufruf mit AWS CloudTrail ausgelöst wird.

    4. Abhängig vom Service, der das Ereignis ausgibt, können Optionen für Any... und Specific... angezeigt werden. Wählen Sie Any... aus, um das Ereignis bei jeder Art des ausgewählten Ereignisses auszulösen, oder wählen Sie zur Auswahl von mindestens einem bestimmten Ereignistyp Specific... aus.

  4. Wählen Sie für Targets (Ziele) die Option Add Target (Ziel hinzufügen) aus, und wählen Sie dann den AWS-Service aus, der agieren soll, wenn ein Ereignis des ausgewählten Typs erkannt wird.

  5. Geben Sie in die anderen Felder in diesem Abschnitt Informationen ein, die für diesen Zieltyp spezifisch sind, sofern vorhanden.

  6. Für viele Zieltypen benötigt CloudWatch-Events Berechtigungen zum Senden von Ereignissen an das Ziel. In diesen Fällen kann CloudWatch-Events die IAM-Rolle erstellen, die zum Ausführen des Ereignisses erforderlich ist:

    • Um automatisch eine IAM-Rolle zu erstellen, wählen Sie Create a new role for this specific resource (Eine neue Rolle für diese spezifische Ressource erstellen).

    • Wenn Sie eine zuvor erstellte IAM-Rolle verwenden möchten, wählen Sie Use existing role (Vorhandene Rolle verwenden).

  7. Optional können Sie die Schritte 4 bis 6 wiederholen, um ein weiteres Ziel für diese Regel hinzuzufügen.

  8. Wählen Sie Configure details. Geben Sie für Rule definition einen Namen und eine Beschreibung für die Regel ein.

    Der Regelname muss innerhalb dieser Region eindeutig sein.

  9. Wählen Sie Create rule aus.