Best Practices - Automatische Skalierung und Kapazitätsverwaltung - Amazon Elastic Container Service

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Best Practices - Automatische Skalierung und Kapazitätsverwaltung

Amazon ECS wird verwendet, um containerisierte Anwendungs-Workloads aller Größen auszuführen. Dies umfasst sowohl die Extreme minimaler Testumgebungen als auch große Produktionsumgebungen, die auf globaler Ebene arbeiten.

Mit Amazon ECS, wie alleAWS-Dienste bezahlen Sie nur für das, was Sie nutzen. Bei entsprechender Konzeption können Sie Kosten sparen, indem Ihre Anwendung nur die Ressourcen verbraucht, die sie zu dem Zeitpunkt benötigt, zu dem sie benötigt. Dieser Leitfaden für Best Practices zeigt, wie Sie Ihre Amazon ECS-Arbeitslasten so ausführen, dass Ihre Service-Level-Ziele erfüllt und gleichzeitig kostengünstig ausgeführt werden.