Gründe für das Fehlschlagen von API - Amazon ECS

Gründe für das Fehlschlagen von API

Wenn eine API-Aktion, die Sie über die Amazon ECS-API, die Konsole oder AWS CLI ausgelöst haben, mit einer failures-Fehlermeldung beendet, kann Folgendes bei der Fehlerbehebung der Ursache helfen. Der Fehler gibt einen Grund und den Amazon-Ressourcennamen (ARN) der Ressource zurück, die mit dem Fehler verknüpft ist.

Viele Ressourcen sind regionalspezifisch. Achten Sie also darauf, dass die Konsole auf die richtige Region für Ihre Ressourcen gesetzt ist. Bei Verwendung von AWS CLI stellen Sie sicher, dass Ihre AWS CLI-Befehle mit dem --region region-Parameter an die richtige Region gesendet werden.

Weitere Informationen über die Struktur des Failure-Datentyps finden Sie unter Fehler in der Amazon Elastic Container Service-API-Referenz.

Im Folgenden finden Sie Beispiele für Fehlermeldungen, die Sie beim Ausführen von API-Befehlen erhalten.

API-Aktion

Failure reason (Fehlerursache)

Ursache

DescribeClusters

MISSING

Der angegebene Cluster wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie die Schreibweise des Clusternamens.

DescribeServices

MISSING

Der angegebene Dienst wurde nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass der richtige Cluster oder die richtige Region angegeben ist und der Dienst-ARN oder -name gültig ist.

DescribeTasks

MISSING

Die angegebene Aufgabe wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie, ob der richtige Cluster oder die richtige Region angegeben ist und ob sowohl der ARN oder die ID der Aufgabe gültig ist.