Löschen eines Clusters über die klassische Konsole - Amazon ECS

Löschen eines Clusters über die klassische Konsole

Wenn Sie ein Cluster nicht mehr verwenden, können Sie es löschen. Nachdem Sie den Cluster gelöscht haben, wechselt er zum INACTIVE-Zustand. Cluster mit dem Status INACTIVE Status können für einen bestimmten Zeitraum im Konto erkennbar bleiben. Dieses Verhalten kann sich jedoch in Zukunft ändern und Sie sollten sich nicht darauf verlassen, dass INACTIVE-Cluster bestehen bleiben.

Wenn Sie ein Cluster über die Amazon ECS-Konsole löschen, werden je nach Erstellungsart des Clusters auch verknüpfte Ressourcen mit gelöscht. Diese Bedingung wird in Schritt 5 des folgenden Verfahrens besprochen.

Wenn Ihr Cluster mit der AWS Management Console erstellt wurde, dann wird der AWS CloudFormation-Stack, der für Ihren Cluster erstellt wurde, auch gelöscht, wenn Sie den Cluster löschen. Wenn Sie die zugrunde liegenden Cluster-Ressourcen hinzugefügt oder geändert haben, wird Ihnen möglicherweise beim Versuch, den Cluster zu löschen, eine Fehlermeldung angezeigt. AWS CloudFormation bezeichnet dies als Stack-Abweichung. Weitere Informationen zum Erkennen der Abweichung eines vorhandenen AWS CloudFormation-Stacks finden Sie unter Ermitteln von Abweichungen im gesamten AWS CloudFormation-Stack im AWS CloudFormation-Benutzerhandbuch.

So löschen Sie einen Cluster über die klassische Konsole

  1. Öffnen Sie die Amazon ECS-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/ecs/.

  2. Wählen Sie die zu verwendende Region in der Navigationsleiste aus.

  3. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Clusters (Cluster).

  4. Klicken Sie auf der Seite Clusters auf die zu löschenden Cluster.

  5. Wählen Sie oben rechts auf der Seite Delete Cluster (Cluster löschen) aus. Sie sehen eine Sicherheitsabfrage.

  6. Geben Sie im Bestätigungsfeld Mich löschen ein.