Amazon ECS-Starttypen - Amazon ECS

Amazon ECS-Starttypen

Sie können einen Amazon ECS-Starttyp angeben, wenn Sie eine eigenständige Aufgabe ausführen oder einen Service erstellen. Auf diese Weise wird die Infrastruktur ermittelt, auf der Ihre Aufgaben und Services gehostet werden. Es stehen die folgenden Starttypen zur Verfügung:

Fargate Starttyp

Sie können den Starttyp Fargate verwenden, um Ihre Container-Anwendungen auszuführen, ohne die zugrundeliegende Infrastruktur bereitstellen und verwalten zu müssen. AWS Fargate ist die Serverless-Möglichkeit, Ihre Amazon ECS-Workloads zu hosten.

Weitere Informationen über Regionen, die Fargate unterstützen, finden Sie unter Unterstützte Regionen für Amazon ECS auf AWS Fargate.

Das folgende Diagramm zeigt die allgemeine Architektur.