Ausgemusterte AWS-verwaltete IAM-Richtlinien für Amazon Elastic Container Service - Amazon ECS

Ausgemusterte AWS-verwaltete IAM-Richtlinien für Amazon Elastic Container Service

Folgende AWS-verwaltete IAM-Richtlinien sind ausgemustert. Diese Richtlinien werden nun durch die aktualisierten Richtlinien ersetzt. Es wird empfohlen, die IAM-Benutzer oder -Rollen so zu aktualisieren, dass sie die aktualisierten Richtlinien verwenden.

AmazonEC2ContainerServiceFullAccess

Wichtig

Die von AmazonEC2ContainerServiceFullAccess verwaltete IAM-Richtlinie wurde am 29 .Januar 2021 als Reaktion auf eine Sicherheitsfeststellung mit der iam:passRole-Berechtigung ausgemustert. Diese Berechtigung gewährt den Zugriff auf alle Ressourcen, einschließlich der Anmeldeinformationen für Rollen im Konto. Jetzt, da die Richtlinie schrittweise beendet ist, können Sie die Richtlinie nicht an neue IAM-Benutzer oder -Rollen anhängen. Alle Benutzer oder Rollen, denen die Richtlinie bereits angefügt ist, können sie auch weiterhin verwenden. Es wird jedoch empfohlen, die IAM-Benutzer oder -Rollen zu aktualisieren, um stattdessen die von AmazonECS_FullAccess verwaltete Richtlinie zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter Migration zur von AmazonECS_FullAccess verwalteten Richtlinie.

AmazonEC2ContainerServiceRole

Wichtig

Die von AmazonEC2ContainerServiceRole verwaltete IAM-Richtlinie wird ausgemustert. Sie wird jetzt durch die servicegebundene Amazon ECS-Rolle ersetzt. Weitere Informationen finden Sie unter Serviceverknüpfte Rolle für Amazon ECS.

AmazonEC2ContainerServiceAutoscaleRole

Wichtig

Die von AmazonEC2ContainerServiceAutoscaleRole verwaltete IAM-Richtlinie wird ausgemustert. Sie wird jetzt durch das serviceverknüpfte Application Auto Scaling für Amazon ECS ersetzt. Weitere Informationen finden Sie unter Serviceverknüpfte Rollen für Application Auto Scaling im Benutzerhandbuch zu Application Auto Scaling.