Schritt 3: Konfigurieren Ihres Services für die Verwendung eines Load Balancers - Amazon ECS

Schritt 3: Konfigurieren Ihres Services für die Verwendung eines Load Balancers

Wichtig

Amazon ECS bietet eine neue Konsolenerfahrung für die Erstellung eines Services. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Services mit der neuen Konsole.

Services können so konfiguriert werden, dass sie einen Load Balancer verwenden, um den eingehenden Datenverkehr für die Aufgaben in Ihrem Service zu verteilen. Wenn Ihr Service den Bereitstellungstyp laufende Aktualisierung verwendet, ist dies optional. Wenn Ihr Service den Grün/Blau-Bereitstellungstyp verwendet, dann muss dieser entweder einem Application Load Balancer oder Network Load Balancer verwenden.

Wenn Sie Ihren Service nicht für die Verwendung eines Load Balancer konfigurieren, können Sie None (Keine) als Load-Balancer-Typ wählen und mit dem nächsten Abschnitt, Schritt 4: Konfigurieren Ihres Service für die Verwendung von Service Discovery, fortfahren.

Wenn Sie einen verfügbaren Elastic-Load-Balancing-Load Balancer konfiguriert haben, können Sie ihn mithilfe der folgenden Verfahren mit Ihrem Service verbinden, oder Sie können einen neuen Load Balancer konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Load Balancers.

Wichtig

Bevor Sie diese Verfahren durchführen können, müssen Sie Ihre Elastic Load Balancing-Load Balancer-Ressourcen erstellen.