Aktualisieren der Cluster-Einstellungen - Amazon ECS

Aktualisieren der Cluster-Einstellungen

Mit den Cluster-Einstellungen können Sie Parameter für Ihre vorhandenen Amazon-ECS-Cluster konfigurieren. Sie können Cluster-Einstellungen mithilfe der Amazon ECS-API, AWS CLI oder SDKs aktualisieren. Derzeit ist die einzige unterstützte Cluster-Einstellung containerInsights, mit der Sie CloudWatch Container Insights für einen vorhandenen Cluster aktivieren oder deaktivieren können. CloudWatch Container Insights kann für einen neuen Cluster während der Cluster-Erstellung in der AWS Management Console aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Clusters mit der klassischen Konsole.

Wichtig

Wenn Sie derzeit einen vorhandenen Cluster löschen, für den Container Insights nicht aktiviert ist, und dann einen neuen Cluster mit demselben Namen mit aktiviertem Container Insights erstellen, wird Container Insights nicht tatsächlich aktiviert. Wenn Sie denselben Namen für Ihren vorhandenen Cluster beibehalten und Container Insights aktivieren möchten, müssen Sie 7 Tage warten, bevor Sie ihn neu erstellen können.

So aktualisieren Sie die Einstellungen für einen Cluster (AWS CLI)

Verwenden Sie einen der folgenden Befehle, um die Einstellung für einen Cluster zu aktualisieren.

  • update-cluster-settings (AWS CLI)

    aws ecs update-cluster-settings --cluster cluster_name_or_arn --settings name=containerInsights,value=enabled|disabled --region us-east-1