Aktualisieren einer Aufgabendefinition mit der neuen Konsole - Amazon ECS

Aktualisieren einer Aufgabendefinition mit der neuen Konsole

Eine Revision der Aufgabendefinition ist eine Kopie der aktuellen Aufgabendefinition mit den neuen Parameterwerten, die die vorhandenen ersetzen. Alle Parameter, die Sie nicht ändern, befinden sich in der neuen Revision.

Um eine Aufgabendefinition zu aktualisieren, erstellen Sie eine Revision der Aufgabendefinition. Wenn die Aufgabendefinition in einem Service verwendet wird, aktualisieren diesen Service, sodass er die aktualisierte Aufgabendefinition verwendet.

Wenn Sie eine Revision erstellen, können Sie die folgenden Containereigenschaften und Umgebungseigenschaften ändern.

  • Container-Image-URI

  • Port-Zuweisungen

  • Umgebungsvariablen

  • Aufgabengröße

  • Größe des Containers

So erstellen Sie eine Revision einer Aufgabendefinition (Neue Amazon-ECS-Konsole)

  1. Öffnen Sie die Amazon ECS-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/ecs/.

  2. Wählen Sie auf der Navigationsleiste die Region aus, in der Ihre Aufgabendefinition enthalten ist.

  3. Wählen Sie im Navigationsbereich Task definitions (Aufgabendefinitionen) aus.

  4. Wählen Sie auf der Seite Task definitions (Aufgabendefinitionen) die Aufgabe und dann Create new revision (Neue Revision erstellen).

  5. Nehmen Sie auf der Seite Create new task definition revision (Neue Revision der Aufgabendefinition erstellen) die Änderungen vor. Wenn Sie beispielsweise die vorhandenen Containerdefinitionen ändern möchten (wie z. B. das Container-Image, die Arbeitsspeicher-Limits oder Port-Mappings), wählen Sie den Container aus, um die Änderungen vorzunehmen.

  6. Überprüfen Sie die Informationen und wählen Sie dann Create (Erstellen).

  7. Wenn Ihre Aufgabendefinition in einem Service verwendet wird, aktualisieren Ihren Service durch die aktualisierte Aufgabendefinition. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisierung eines Service.