mysql.rds_stop_replication - Amazon Relational Database Service

mysql.rds_stop_replication

Stoppt die Replikation von einer MySQL-DB-Instance.

Syntax

CALL mysql.rds_stop_replication;

Nutzungshinweise

Die Prozedur mysql.rds_stop_replication muss vom Hauptbenutzer ausgeführt werden.

Wenn Sie die Replikation für den Import von Daten aus einer außerhalb von Amazon RDS ausgeführten MySQL-Instance konfigurieren, stoppen Sie mit einem Aufruf von mysql.rds_stop_replication für das Lesereplikat den Replikationsvorgang nach Abschluss des Imports. Weitere Informationen finden Sie unter Wiederherstellen einer Sicherung in einer Amazon RDS-MySQL-DB-Instance.

Wenn Sie die Replikation für den Export von Daten in eine außerhalb von Amazon RDS ausgeführte MySQL-Instance konfigurieren, rufen Sie mysql.rds_start_replication und mysql.rds_stop_replication für das Lesereplikat auf, um Replikationsaktionen wie das Bereinigen von Binärprotokollen zu steuern. Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren von Daten aus einer MySQL DB-Instance mithilfe der Replikation.

Zudem können Sie mysql.rds_stop_replication auch dazu verwenden, die Replikation zwischen zwei Amazon RDS-DB-Instances zu stoppen. In der Regel wird eine Replikation gestoppt, um eine länger dauernde Operation im Lesereplikat – zum Beispiel das Erstellen eines umfangreichen Indexes – durchzuführen. Ein gestoppter Replikationsvorgang kann durch Aufruf von mysql.rds_start_replication für das Lesereplikat wieder gestartet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Lesereplikaten.