Abrufen von Objektversionen - Amazon Simple Storage Service

Dieses Handbuch wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Informationen und Anweisungen finden Sie im neuen Amazon S3-Benutzerhandbuch.

Abrufen von Objektversionen

Eine einfache GET-Anforderung ruft die aktuelle Version eines Objekts ab. Die folgende Abbildung zeigt, wie GET die aktuelle Version des Objekts zurückgibt, photo.gif.

Um eine spezifische Version abzurufen, müssen Sie ihre Versions-ID angeben. Die folgende Abbildung zeigt, dass eine GET versionId-Anforderung die angegebene Version des Objekts zurückgibt (nicht unbedingt die aktuelle).

Verwenden der Konsole

Anleitungen dazu finden Sie unter Wie sehe ich die Versionen eines S3-Objekts? im Benutzerhandbuch für die Amazon Simple Storage Service-Konsole.

Verwenden der AWS SDKs

Beispiele für das Hochladen von Objekten mit den AWS SDKs for Java, .NET und PHP finden Sie unter Objekte abrufen. Die Beispiele für das Hochladen von Objekten in versionsfähige und nicht versionsfähige Buckets sind gleich, aber bei versioningfähigen Buckets weist Amazon S3 eine Versionsnummer zu. Andernfalls ist die Versionsnummer null.

Weitere Informationen zur Verwendung anderer AWS SDKs finden Sie unter Beispiel-Code und Bibliotheken.

Verwenden von REST

Abrufen einer spezifischen Objektversion

  1. Setzen Sie den Parameter versionId auf die ID der Version des Objekts, die Sie abrufen wollen.

  2. Senden Sie eine GET Object versionId -Anforderung.

Beispiel Abrufen eines versionierten Objekts

Die folgende Anforderung ruft die Version L4kqtJlcpXroDTDmpUMLUo von my-image.jpg ab.

GET /my-image.jpg?versionId=L4kqtJlcpXroDTDmpUMLUo HTTP/1.1 Host: bucket.s3.amazonaws.com Date: Wed, 28 Oct 2009 22:32:00 GMT Authorization: AWS AKIAIOSFODNN7EXAMPLE:0RQf4/cRonhpaBX5sCYVf1bNRuU=

Abrufen der Metadaten einer Objektversion