Hosten einer statischen Website auf Amazon S3 - Amazon Simple Storage Service

Hosten einer statischen Website auf Amazon S3

Sie können mit Amazon S3 eine statische Website hosten. Auf einer statischen Website enthalten einzelne Webseiten statischen Inhalt. Sie könnten auch clientseitige Skripts enthalten.

Im Gegensatz dazu basiert eine dynamische Website auf der serverseitigen Verarbeitung, einschließlich serverseitiger Skripts wie PHP, JSP oder ASP.NET. Amazon S3 unterstützt kein serverseitiges Skripting, aber AWS bietet andere Ressourcen für das Hosting dynamischer Websites. Um mehr über das Website-Hosting auf AWS zu erfahren, lesen Sie Web-Hosting.

Anmerkung

Sie können die AWS Amplify-Konsole verwenden, um eine Single-Page-Webanwendung zu hosten. Die AWS Amplify-Konsole unterstützt Single-Page-Anwendungen, die mit Single Page App-Frameworks (z. B. React JS, Vue JS, Angular JS und Nuxt) und statischen Websitegeneratoren (z. B. Gatsby JS, React-Static, Jekyll und Hugo) erstellt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte im Benutzerhandbuch für die AWS Amplify-Konsole.

Mithilfe der AWS Management Console können Sie Ihren Bucket für statisches Website-Hosting konfigurieren, ohne Code zu schreiben. Sie können die Website-Konfiguration unter Verwendung der AWS SDKs programmgesteuert erstellen, aktualisieren und löschen. Die SDKs stellen Wrapper-Klassen für die Amazon S3-REST-APIs bereit. Falls in Ihrer Anwendung erforderlich, können Sie auch direkt von Ihrer Anwendung aus REST API-Anfragen senden.

Um eine statische Website auf Amazon S3 zu hosten, konfigurieren Sie einen Amazon S3-Bucket für ein Website-Hosting und laden dann Ihren Website-Inhalt in den Bucket hoch. Wenn Sie einen Bucket als statische Website konfigurieren, müssen Sie statische Website-Hosting aktivieren, Berechtigungen festlegen und ein Indexdokument erstellen und hinzufügen. Abhängig von den Anforderungen Ihrer Website können Sie auch Weiterleitungen, Webdatenverkehrs-Protokollierung und ein benutzerdefiniertes Fehlerdokument konfigurieren.

Nachdem Sie Ihren Bucket als statische Website konfiguriert haben, können Sie über die AWS Region-spezifischen Amazon S3-Website-Endpunkte für Ihren Bucket auf den Bucket zugreifen. Website-Endpunkte unterscheiden sich von den Endpunkten, von denen aus Sie REST API-Anfragen senden. Weitere Informationen finden Sie unter Website-Endpunkte. Amazon S3 unterstützt keinen HTTPS-Zugriff für Website-Endpunkte. Wenn Sie HTTPS verwenden möchten, können Sie mit CloudFront eine statische Website bereitstellen, die auf Amazon S3 gehostet wird. Weitere Informationen finden Sie unter Beschleunigung Ihrer Website mit Amazon CloudFront.

Weitere Informationen zum Hosten einer statischen Website auf Amazon S3, einschließlich Anweisungen und Schritt-für-Schritt-Walkthroughs, finden Sie in den folgenden Themen: