Verwalten des Datenzugriffs mit Amazon S3-Zugangspunkten - Amazon Simple Storage Service

Dieses Handbuch wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Informationen und Anweisungen finden Sie im neuen Amazon S3-Benutzerhandbuch.

Verwalten des Datenzugriffs mit Amazon S3-Zugangspunkten

Amazon S3-Zugriffspunkte vereinfachen die skalierbare Verwaltung des Datenzugriffs auf freigegebene Datensätze in S3. Zugriffspunkte sind benannte Netzwerkendpunkte, die Buckets zugeordnet sind, mit denen Sie S3-Objektoperationen ausführen können, z. B. GetObject und PutObject. Jeder Zugriffspunkt verfügt über unterschiedliche Berechtigungen und Netzwerkkontrollen, die S3 für alle Anforderungen anwendet, die über diesen Zugriffspunkt eingehen. Jeder Zugriffspunkt erzwingt eine benutzerdefinierte Zugriffspunktrichtlinie, die in Verbindung mit der Bucket-Richtlinie funktioniert, die dem zugrunde liegenden Bucket zugeordnet ist. Sie können jeden Zugriffspunkt so konfigurieren, dass nur Anforderungen aus einer Virtual Private Cloud (VPC) akzeptiert werden, um den Amazon S3-Datenzugriff auf ein privates Netzwerk zu beschränken. Sie können auch benutzerdefinierte Block Public Access-Einstellungen für jeden Zugriffspunkt konfigurieren.

Anmerkung
  • Sie können Zugriffspunkte nur zum Ausführen von Operationen an Objekten verwenden. Sie können mit Zugriffspunkten keine anderen Amazon S3-Operationen auszuführen, z. B. das Ändern oder Löschen von Buckets. Eine vollständige Liste der S3-Operationen, die Zugriffspunkte unterstützen, finden Sie unter Access Point-Kompatibilität mit S3-Operationen und AWS-Services.

  • Zugriffspunkte funktionieren mit einigen, aber nicht allen AWS-Services und -Funktionen. Beispielsweise können Sie die regionsübergreifende Replikation nicht so konfigurieren, dass sie über einen Zugriffspunkt ausgeführt wird. Eine vollständige Liste der AWS-Services, die mit S3-Zugriffspunkten kompatibel sind, finden Sie unter Access Point-Kompatibilität mit S3-Operationen und AWS-Services.

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie mit Amazon S3-Zugriffspunkten arbeiten. Hinweise zum Arbeiten mit Buckets finden Sie unter Arbeiten mit Amazon S3-Buckets. Weitere Informationen zur Arbeit mit Objekten finden Sie unter Arbeiten mit Amazon S3-Objekten.