Hochladen von Objekten unter Verwendung des API für mehrteilige Uploads - Amazon Simple Storage Service

Hochladen von Objekten unter Verwendung des API für mehrteilige Uploads

Mit dem mehrteiligen Upload können Sie ein einzelnes Objekt als Satz aus mehreren Teilen hochladen. Jeder Teil ist ein zusammenhängender Teil der Daten des Objekts. Sie können diese Objektteile unabhängig und in beliebiger Reihenfolge hochladen. Wenn die Übertragung eines Teils fehlschlägt, können Sie das Teil erneut übertragen, ohne dass dies Auswirkungen auf andere Teile hat. Nachdem alle Teile Ihres Objekts hochgeladen sind, fügt Amazon S3 diese Teile zusammen und erstellt das Objekt. Wenn Ihre Objektgröße 100 MB erreicht, sollten Sie in der Regel mehrteilige Uploads verwenden, anstatt das Objekt in einem einzigen Vorgang hochzuladen.

Die Nutzung mehrteiliger Uploads bietet die folgenden Vorteile:

  • Verbesserter Durchsatz - Sie können die Teile parallel hochladen, um den Durchsatz zu erhöhen.

  • Schnelle Wiederherstellung bei Netzwerkproblemen - Die kleinere Teilegröße minimiert die Auswirkungen eines Neustarts eines fehlgeschlagenen Uploads aufgrund eines Netzwerkfehlers.

  • Anhalten und Fortsetzen von Objekt-Uploads - Sie können Objektteile über die Zeit hochladen. Wenn Sie einen mehrteiligen Upload initiieren, gibt es kein Ablaufdatum. Sie müssen den mehrteiligen Upload ausdrücklich abschließen oder abbrechen.

  • Starten Sie einen Upload, bevor Sie die endgültige Objektgröße kennen. Sie können ein Objekt hochladen, während Sie es noch erstellen.