Erstellen und Aktualisieren von Zustandsprüfungen - Amazon Route 53

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Erstellen und Aktualisieren von Zustandsprüfungen

Das folgende Verfahren erläutert, wie Sie Zustandsprüfungen mit der Route 53-Konsole erstellen und aktualisieren.

So erstellen oder aktualisieren Sie eine Zustandsprüfung (Konsole)

  1. Wenn Sie Zustandsprüfungen aktualisieren, die im Zusammenhang mit Datensätzen stehen, führen Sie die empfohlenen Aufgaben in Aktualisieren oder Löschen von Zustandsprüfungen bei konfiguriertem DNS Failover aus.

  2. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Route 53-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/route53/.

  3. Wählen Sie im Navigationsbereich Health Checks aus.

  4. Wenn Sie eine vorhandene Zustandsprüfung aktualisieren möchten, wählen Sie die Zustandsprüfung aus, und klicken Sie anschließend auf Edit Health Check.

    Wenn Sie eine Zustandsprüfung erstellen möchten, wählen Sie Create Health Check. Weitere Informationen über Einstellungen erhalten Sie in Quickinfos, wenn Sie den Mauszeiger über die jeweilige Beschriftung bewegen.

  5. Geben Sie die entsprechenden Werte ein. Beachten Sie, dass einige Werte nicht mehr geändert werden können, nachdem Sie eine Zustandsprüfung erstellt haben. Weitere Informationen finden Sie unter Werte, die Sie beim Erstellen oder Aktualisieren von Zustandsprüfungen festlegen.

  6. Wählen Sie Create Health Check.

    Anmerkung

    Route 53 betrachtet eine neue Zustandsprüfung als fehlerfrei, bis genügend Daten zur Ermittlung des tatsächlichen Status (fehlerfrei oder fehlerhaft) vorliegen. Wenn Sie die Option zur Umkehrung des Zustandsprüfungsstatus wählen, wird eine neue Zustandsprüfung von Route 53 als fehlerhaft betrachtet, bis genügend Daten vorliegen.

  7. Verknüpfen Sie die Zustandsprüfung mit mindestens einem Route 53-Datensatz. Informationen zur Erstellung und Aktualisierung von Datensätzen finden Sie unter Arbeiten mit Datensätzen.