Auswählen einer Routing-Richtlinie - Amazon Route 53

Auswählen einer Routing-Richtlinie

Wenn Sie einen Datensatz erstellen, müssen Sie eine Routing-Richtlinie auswählen, die bestimmt, wie Amazon Route 53 auf Abfragen reagiert:

  • Einfache Routing-Richtlinie – wird für eine einzelne Ressource verwendet, die eine bestimmte Funktion für Ihre Domäne übernimmt, beispielsweise ein Webserver, der für die Inhalte für die Website example.com zuständig ist. Sie können einfaches Routing verwenden, um Datensätze in einer privat gehosteten Zone zu erstellen.

  • Failover-Routing-Richtlinie – wird verwendet, wenn Sie ein Aktiv-Passiv-Failover konfigurieren möchten. Sie können einfaches Failover-Routing verwenden, um Datensätze in einer privat gehosteten Zone zu erstellen.

  • Geolocation-Routing-Richtlinie – wird verwendet, wenn Sie den Datenverkehr auf Basis des Standorts Ihrer Benutzer weiterleiten möchten. Sie können einfaches Geolocation-Routing verwenden, um Datensätze in einer privat gehosteten Zone zu erstellen.

  • Routing-Richtlinie auf der Grundlage der geografischen Nähe – wird verwendet, wenn Sie den Datenverkehr auf der Basis des Standorts Ihrer Ressourcen weiterleiten möchten und optional den Datenverkehr von Ressourcen an einem Standort zu Ressourcen an einem anderen Standort verschieben möchten.

  • Latenz-Routing-Richtlinie: Wird verwendet, wenn Sie Ressourcen in mehreren AWS-Regionen haben und Datenverkehr an die Region weiterleiten möchten, die die beste Latenz bietet. Sie können Latenz-Routing verwenden, um Datensätze in einer privat gehosteten Zone zu erstellen.

  • IP-basierte Routing-Richtlinie: Wird verwendet, wenn Sie den Datenverkehr auf Basis des Standorts Ihrer Benutzer weiterleiten möchten und die IP-Adressen haben, von denen der Datenverkehr stammt.

  • Mehrwertige Antwort-Routing-Richtlinie – wird verwendet, wenn Sie möchten, dass Route 53 mit bis zu acht zufällig ausgewählten und fehlerfreien Datensätzen auf DNS-Abfragen antwortet. Sie können mehrwertiges Antwort-Routing verwenden, um Datensätze in einer privat gehosteten Zone zu erstellen.

  • Gewichtete Routing-Richtlinie – wird verwendet, um Datenverkehr in festgelegten Proportionen zu mehreren Ressourcen weiterzuleiten. Sie können gewichtetes Routing verwenden, um Datensätze in einer privat gehosteten Zone zu erstellen.