Hinzufügen von Tags zu einem Amazon S3-Glacier-Tresor mithilfe eines AWS -SDK - Amazon S3 Glacier

Wenn Sie mit dem Archivierungsspeicher in Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) noch nicht vertraut sind, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst über die S3-Glacier-Speicherklassen in Amazon S3 (S3 Glacier Instant Retrieval, S3 Glacier Flexible Retrieval und S3 Glacier Deep Archive) zu informieren. Weitere Informationen finden Sie unter S3-Glacier-Speicherklassen und Speicherklassen für die Archivierung von Objekten im Amazon S3-Benutzerhandbuch.

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Hinzufügen von Tags zu einem Amazon S3-Glacier-Tresor mithilfe eines AWS -SDK

Die folgenden Codebeispiele veranschaulichen, wie Sie einem Amazon-S3-Glacier-Tresor Tags hinzufügen.

.NET
AWS SDK for .NET
Anmerkung

Auf gibt es mehr GitHub. Sie sehen das vollständige Beispiel und erfahren, wie Sie das AWS -Code-Beispiel-Repository einrichten und ausführen.

/// <summary> /// Add tags to the items in an Amazon S3 Glacier vault. /// </summary> /// <param name="vaultName">The name of the vault to add tags to.</param> /// <param name="key">The name of the object to tag.</param> /// <param name="value">The tag value to add.</param> /// <returns>A Boolean value indicating the success of the action.</returns> public async Task<bool> AddTagsToVaultAsync(string vaultName, string key, string value) { var request = new AddTagsToVaultRequest { Tags = new Dictionary<string, string> { { key, value }, }, AccountId = "-", VaultName = vaultName, }; var response = await _glacierService.AddTagsToVaultAsync(request); return response.HttpStatusCode == HttpStatusCode.NoContent; }
  • Weitere API-Informationen finden Sie unter AddTagsToVault in der APIAWS SDK for .NET -Referenz für .

CLI
AWS CLI

Der folgende Befehl fügt zwei Tags zu einem Tresor mit dem Namen my-vault hinzu:

aws glacier add-tags-to-vault --account-id - --vault-name my-vault --tags id=1234,date=july2015

Amazon Glacier benötigt bei der Durchführung von Operationen ein Konto-ID-Argument, Sie können jedoch einen Bindestrich verwenden, um das verwendete Konto anzugeben.

  • API-Details finden Sie unter AddTagsToVault in der AWS CLI -Befehlsreferenz.

Eine vollständige Liste der AWS SDK-Entwicklerhandbücher und Codebeispiele finden Sie unter Verwenden von S3 Glacier mit einem AWS-SDK. Dieses Thema enthält auch Informationen zu den ersten Schritten und Details zu früheren SDK-Versionen.