Anwendungsblöcke - Amazon AppStream 2.0

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Anwendungsblöcke

Anwendungsblöcke stellen eine Virtual Hard Disk (VHD) dar, die in einem Amazon-S3-Bucket in Ihrem Konto gespeichert ist und Anwendungs- und Binärdateien enthält, die zum Starten der von Ihren Benutzern verwendeten Anwendungen erforderlich sind. Anwendungsblöcke enthalten auch das Setup-Skript, das das Betriebssystem darüber informiert, wie mit der VHD-Datei umzugehen ist.

Anwendungsblöcke unterstützen zwei verschiedene Arten von Paketierung:

  • Benutzerdefiniert – Wählen Sie diese Option aus, um Ihr Anwendungspaket (VHD) manuell zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Anwendungsblöcke.

  • AppStream 2.0 – Wählen Sie diese empfohlene Option aus, um Ihr Anwendungspaket mit dem Anwendungsblock-Builder zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter AppStream-2.0-Anwendungsblöcke.