OneDrive for Business verwenden - Amazon AppStream 2.0

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

OneDrive for Business verwenden

Anmerkung

OneDrive for Business wird derzeit nicht für Linux-basierte Streaming-Instances unterstützt.

Wenn Ihr AppStream-2.0-Administrator diese Dateispeicheroption aktiviert hat, können Sie Ihr OneDrive-Konto zu AppStream 2.0 hinzufügen. Nachdem Sie Ihr Konto hinzugefügt und sich bei einer Streaming-Sitzung in AppStream 2.0 angemeldet haben, können Sie Folgendes in OneDrive ausführen:

  • Sie können Dateien und Ordner öffnen und bearbeiten, die Sie in OneDrive speichern. Andere Benutzer können nur auf Ihre Inhalte zugreifen, wenn Sie diese mit ihnen teilen.

  • Sie können Dateien zwischen dem lokalen Computer und OneDrive hoch- und herunterladen. Alle Änderungen, die Sie während einer Streaming-Sitzung an Ihren Dateien und Ordnern in OneDrive vornehmen, werden automatisch gesichert und synchronisiert. Sie sind für Sie verfügbar, wenn Sie sich bei Ihrem OneDrive-Konto anmelden und außerhalb Ihrer Streaming-Sitzung OneDrive zugreifen.

  • Wenn Sie in einer Anwendung arbeiten, können Sie auf Ihre Dateien und Ordner zugreifen, die in Ihrem OneDrive gespeichert sind. Wählen Sie auf der Anwendungsoberfläche File (Datei), Open (Öffnen) und navigieren Sie zu der Datei oder dem Ordner, die bzw. den Sie öffnen möchten. Wenn Sie Änderungen an einer Datei speichern möchten, an der Sie in OneDrive arbeiten, wählen Sie File (Datei), Save (Speichern) auf der Anwendungsoberfläche aus und navigieren Sie zum gewünschten Speicherort in OneDrive.

  • Sie können auch auf OneDrive zugreifen, indem Sie Eigene Dateien oben links in der AppStream-2.0-Symbolleiste auswählen.

So fügen Sie Ihr OneDrive-Konto zu AppStream 2.0 hinzu

Sie müssen zuerst Ihr OneDrive-Konto zu AppStream 2.0 hinzufügen, um während Streaming-Sitzungen in AppStream 2.0 auf OneDrive zugreifen zu können.

  1. Wählen Sie oben links in der AppStream-2.0-Symbolleiste das Symbol Eigene Dateien aus.

  2. Klicken Sie im Dialogfenster My Files (Meine Dateien) auf Add Storage (Speicher hinzufügen).

  3. Wählen Sie OneDrive.

  4. Wählen Sie unter Login accounts (Anmeldekonten) die Domäne für Ihr OneDrive-Konto aus.

  5. Geben Sie im Dialogfeld Anmelden die Anmeldeinformationen für Ihr Konto ein.

  6. Nachdem Ihr OneDrive-Konto zu AppStream 2.0 hinzugefügt wurde, wird Ihr OneDrive-Ordner unter Meine Dateien angezeigt.

  7. Um mit Ihren Dateien und Ordnern in Ihrem OneDrive arbeiten zu können, wählen Sie das Verzeichnis OneDrive und navigieren Sie zum gewünschten Ordner oder zur gewünschten Datei. Wenn Sie während dieser Streaming-Sitzung nicht mit Dateien in OneDrive arbeiten möchten, schließen Sie das Dialogfenster My Files (Meine Dateien).

So laden Sie Dateien zwischen dem lokalen Computer und OneDrive hoch und herunter
  1. Wählen Sie oben links in der AppStream-2.0-Symbolleiste das Symbol Eigene Dateien aus.

  2. Klicken Sie im Dialogfenster My Files (Meine Dateien) auf OneDrive.

  3. Navigieren Sie zu einem vorhandenen Ordner oder wählen Sie Add Folder (Ordner hinzufügen) aus, um einen Ordner zu erstellen.

  4. Wenn der Ordner angezeigt wird, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Um eine Datei in einen Ordner hochzuladen, wählen Sie die hochzuladende Datei aus und dann die Option Upload (Hochladen).

    • Um eine Datei aus einem Ordner herunterzuladen, wählen Sie den Abwärtspfeil rechts neben dem Dateinamen und dann die Option Download (Herunterladen).

So entfernen Sie OneDrive-Berechtigungen von AppStream 2.0

Wenn Sie OneDrive während Ihrer Streaming-Sitzungen in AppStream 2.0 nicht mehr verwenden möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um OneDrive-Berechtigungen von AppStream 2.0 zu entfernen.

Anmerkung

Sie können diese Berechtigungen jederzeit während einer Streaming-Sitzung in AppStream 2.0 wiederherstellen.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 oder bei OneDrive for Business an.

  2. Klicken Sie im rechten Bereich unter My accounts (Eigene Konten) auf My Account (Mein Konto).

  3. Wählen Sie auf der Konto-Dashboard-Seite unter App permissions (App-Berechtigungen) die Option Change app permissions (App-Berechtigungen ändern).

  4. Wählen Sie auf der Seite App-Berechtigungen unter Amazon AppStream 2.0 die Option Widerrufen aus.