Konsolidierte Fakturierung in Indien - AWS-Fakturierung

Konsolidierte Fakturierung in Indien

Wenn Sie sich für ein neues Konto registrieren und Indien für Ihre Kontaktadresse wählen, erfolgt Ihre Benutzervereinbarung mit Amazon Internet Services Pvt. Ltd (AISPL), einem lokalen AWS-Verkäufer in Indien. AISPL verwaltet Ihre Fakturierung und Ihr Rechnungsbetrag wird in Rupien statt Dollar ausgewiesen. Nachdem Sie ein Konto bei AISPL erstellt haben, können Sie das Land in Ihren Kontaktinformationen nicht mehr ändern.

Wenn Sie bereits ein Konto mit einer indischen Adresse haben, ist für Ihr Konto entweder AWS oder AISPL zuständig, je nachdem, wann Sie das Konto eröffnet haben. Wenn Sie wissen möchten, ob für Ihr Konto AWS oder AISPL zuständig ist, lesen Sie den Abschnitt Feststellen, bei welchem Unternehmen Sie Ihr Konto haben. Wenn Sie bereits AWS-Kunde sind, können Sie Ihr AWS-Konto weiterhin nutzen. Sie können auch sowohl ein AWS-Konto als auch ein AISPL-Konto haben, allerdings können diese nicht in derselben Organisation konsolidiert werden. (Gegenwärtig können Sie ein vorhandenes Konto nicht von AWS in AISPL migrieren.) Wenn Sie einer AISPL-Organisation angehören, kann das Verwaltungskonto die PAN-Nummern aller Mitgliedskonten bearbeiten.

Wenn Sie eine Organisation über ein Verwaltungskonto bei AISPL erstellen, können Sie nur andere AISPL-Konten zu Ihrer Organisation einladen. Sie können keine AWS-Konten zum Beitritt einladen.

Wenn Sie eine Organisation über ein Verwaltungskonto bei AWS erstellen, können Sie nur andere AWS-Konten-Konten zu Ihrer Organisation einladen. Sie können keine AISPL-Konten zum Beitritt einladen.