Richtlinien zur Terminplanung - AWS Batch

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Richtlinien zur Terminplanung

Mithilfe von Planungsrichtlinien können Sie konfigurieren, wie Rechenressourcen in einer Auftragswarteschlange Benutzern oder Workloads zugewiesen werden. Mithilfe von Planungsrichtlinien können Sie Workloads oder Benutzern verschiedene Fair-Share-Identifikatoren zuweisen. AWS Batchweist jedem Fair Share Identifier einen Prozentsatz der gesamten Ressourcen zu, die während eines bestimmten Zeitraums verfügbar sind.

Der Prozentsatz des fairen Anteils wird anhand dershareDistribution WerteshareDecaySeconds und berechnet. Sie können der Fair-Share-Analyse Zeit hinzufügen, indem Sie der Police eine Zeit des Aktienrückgangs zuweisen. Das Hinzufügen von Zeit gibt der Zeit mehr Gewicht und dem definierten Gewicht weniger Gewicht. Sie können Rechenressourcen für Fair-Share-Identifikatoren reservieren, die nicht aktiv sind, indem Sie eine Rechenreservierung angeben. Weitere Informationen finden Sie unter Richtlinienparameter einplanen.