Komponenten einer Amazon Chime SDK-Anwendung - Amazon Chime SDK

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Komponenten einer Amazon Chime SDK-Anwendung

Um Audio-, Video- und Bildschirmfreigabefunktionen in Echtzeit in Ihre Amazon Chime SDK-Anwendungen einzubetten, verwenden Sie folgende Komponenten:

  • Das Amazon Chime SDK für JavaScript, das clientseitige SDK, das Sie in Ihren Browser oder Ihre Electron-Webanwendung integrieren. Sie tun das, indem Sie dieAmazon Chime SDK für JavaScript NPM-Paketals Abhängigkeit. Dieses Paket nutzt dieMediaDevicesundWebRTCAPIs, um an Meetings teilzunehmen, Audio und Video auszutauschen und Inhalte mit anderen Teilnehmern zu teilen. Es bietet Ihnen eine Steuerfläche für die Verwaltung der verschiedenen Medientypen und die Möglichkeit, diese Ressourcen an die Benutzeroberflächen Ihrer Anwendung zu binden.

  • DieAWSSDK, die Chime-API, die Ihre Serveranwendung verwendet, um Besprechungsanfragen von Ihrer Webanwendung zu authentifizieren und zu autorisieren.

    DieAWSSDK bietet Ihnen API-Aktionen wieChime:createMeetingundChime:CreateAttendeeum Meeting- und Teilnehmerressourcen zu erstellen und zu verwalten. Der Amazon Identity and Access Management (IAM) Service konfiguriert den Zugriff auf diese Aktionen.

    DieAWSSDK ist verfügbar inmehrere -Programmiersprachenund entlastet den Aufruf des Amazon Chime SDK für JavaScript APIs von Ihrer Serveranwendung. Wenn Ihre Anwendung derzeit keinen Server verwendet, können Sie mit derAWS CloudFormationVorlage, die in derDemos/serverlosfolder. Diese Demo zeigt dir, wie man einAWS Lambdabasierte serverlose Anwendung, die dieAWSSDK-Chime-API.

  • Amazon-Chime-SDK-Mediendienstestellt das Audio-, Video- und Signalgeber bereit, für das das Amazon Chime SDK JavaScript verwendet, um sich mit Meetings zu verbinden. Mediendienste sind weltweit in einer Vielzahl vonAWSRegionen, und sie unterstützen Audio-Mixing, Videoweiterleitung und NAT-Traversal mit TURN-Relais. Das Amazon Chime SDK-Serviceteam implementiert, überwacht und verwaltet diese Dienste. Die Mediendienste werden in einem einzigen Bereich von IP-Adressen gehostet - 99.77.128.0/18 - und verwenden die Ports TCP/443 und UDP/3478, um Firewall-Konfigurationen für IT-Administratoren zu vereinfachen. Schließlich nutzen diese Dienste dieAWSGlobale Cloud-Infrastrukturaus.