Erstellen einer Servicerolle - Amazon Chime SDK

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Erstellen einer Servicerolle

AWSverwendet Dienstrollen, um Berechtigungen für eineAWSService, damit er darauf zugreifen kannAWSRessourcen schätzen. Die Richtlinien, die Sie einer Servicerolle anfügen, bestimmen, auf welche Ressourcen der Service zugreifen und was er mit diesen Ressourcen tun kann. Die Dienstrolle, die Sie für das Amazon Chime SDK erstellen, gibt dem Service die BerechtigungSendMessagesAnrufe an Ihre Amazon Pinpoint Pinpoint-Anwendung.

So erstellen Sie eine Servicerolle

  1. Melden Sie sich bei der AWS-Managementkonsole an und öffnen Sie die IAM-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/iam/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Policies und dann Create Policy.

  3. Wählen Sie das SymbolJSONKopieren Sie die unten stehende Richtlinie in das Textfeld. Stellen Sie sicher, dass Sie ersetzenproject_idmit der ID der Amazon Pinpoint Pinpoint-Anwendung, die im vorherigen Schritt erstellt wurde, undaws_account_idmit IhremAWS-Konto-ID.

    { "Version": "2012-10-17", "Statement": { "Action": "mobiletargeting:SendMessages", "Resource": "arn:aws:mobiletargeting:region:aws_account_id:apps/project_id/messages", "Effect": "Allow" } }
  4. Wählen Sie Weiter. Tags.

  5. Wählen Sie Weiter. Prüfenund den Wert einAmazonChimePushNotificationPolicyimNameFeld, und wählen SieRichtlinie erstellenaus.

  6. Wählen Sie im Navigationsbereich Roles (Rollen) und dann Create role (Rolle erstellen).

  7. Auf derErstellen einer -Rolle-Seite wählenAWSBedienungÖffnen SieWählen Sie einen Benutzerfallauflisten und wählenEC2aus.

  8. Wählen Sie Weiter. Berechtigungenund geben Sie in das SuchfeldAmazonChimePushNotificationPolicyund aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Richtlinie.

  9. Wählen Sie Weiter. Tags.

  10. Wählen Sie Weiter. Prüfenund den Wert einServiceRoleForAmazonChimePushNotificationimNamefield.

    Wichtig

    Sie müssen den oben aufgeführten Namen verwenden. Das Amazon Chime SDK akzeptiert nur diesen bestimmten Namen.

  11. Klicken Sie aufErstellen einer -Rolle, und auf derRollenseite. eintragenServiceRoleForAmazonChimePushNotificationWählen Sie im Suchfeld die übereinstimmende Rolle aus.

  12. Wählen Sie das SymbolVertrauensstellungenklicken Sie auf der RegisterkarteBearbeiten von Vertrauensstellungenund ersetzen Sie die vorhandene Richtlinie durch die unten stehende.

    { "Version": "2008-10-17", "Statement": [ { "Effect": "Allow", "Principal": { "Service": "messaging.chime.amazonaws.com" }, "Action": "sts:AssumeRole" } ] }
  13. Wählen Sie Update Trust Policy.

Wichtig

Das Ändern der Rolle durch Ändern des Namens, der Berechtigungsrichtlinie oder der Vertrauensrichtlinie kann die Push-Benachrichtigungsfunktion beeinträchtigen.