Ein VideoFxProcessor Objekt erstellen - Amazon Chime SDK

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Ein VideoFxProcessor Objekt erstellen

Beim Erstellen des VideoFxProcessor Objekts laden AWS Server die Runtime-Assets herunter, oder ein Browser-Cache lädt die Assets. Wenn Netzwerk- oder CSP-Konfigurationen den Zugriff auf die Ressourcen verhindern, löst der VideoFx.create Vorgang eine Ausnahme aus. Das Ergebnis VideoFxProcessor ist als No-Op-Prozessor konfiguriert, was sich nicht auf den Videostream auswirkt.

let videoFxProcessor: VideoFxProcessor | undefined = undefined; try { videoFxProcessor = await VideoFxProcessor.create(logger, videoFxConfig); } catch (error) { logger.warn(error.toString()); }

VideoFxProcessor.createversucht auch, das Bild von backgroundReplacement.backgroundImageURL zu laden. Wenn das Bild nicht geladen werden kann, löst der Prozessor eine Ausnahme aus. Der Prozessor löst auch aus anderen Gründen Ausnahmen aus, z. B. aufgrund ungültiger Konfigurationen, nicht unterstützter Browser oder unzureichender Hardware.