Erforderliche Richtlinien zur Inhaltssicherheitsrichtlinie - Amazon Chime SDK

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Erforderliche Richtlinien zur Inhaltssicherheitsrichtlinie

Sie müssen die folgenden Richtlinien für Inhaltssicherheitsrichtlinien verwenden.

  • script-src:hinzufügenblob: https://*.sdkassets.chime.aws, um den Videoverarbeitungscode wasm-unsafe-eval zu laden und seine Ausführung zu ermöglichen.

  • script-src-elem:hinzufügen blob:https://*.sdkassets.chime.aws, um den Videoverarbeitungscode aus der Quelle zu laden.

  • worker-src:hinzufügenblob: https://*.sdkassets.chime.aws, um Worker JavaScript ursprungsübergreifend zu laden.

Wenn Sie einen dieser Einträge weglassen oder wenn Sie HTTP-Header und http-equiv Metatags verwenden, um eine Richtlinie anzugeben und versehentlich einen dieser Einträge aufgrund von Schnittmengen ausschließen, kann ein Hintergrundfilter nicht initialisiert werden. Der Filter scheint nicht unterstützt zu werden, oder er erzeugt einen No-Op-Videoframe-Prozessor. In Ihrer Browserkonsole werden Fehler angezeigt, wie z. B.:

Refused to connect to 'https://static.sdkassets.chime.aws/bgblur/workers/worker.js…' because it violates the document's content security policy.