Ändern oder deaktivieren von Benachrichtigungen - AWS CodeCommit

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Ändern oder deaktivieren von Benachrichtigungen

Sie können dasAWS CodeCommit-Konsole, um die Konfiguration der vor dem 5. November 2019 erstellten Benachrichtigungen zu bearbeiten, einschließlich der Ereignistypen, die E-Mails an Benutzer auslösen, und des -Themas zum Senden von E-Mails über das Repository. Sie können die CodeCommit-Konsole auch verwenden, um die Liste der E-Mail-Adressen und Endpunkte zu verwalten, die das Thema abonniert haben, oder Benachrichtigungen zu deaktivieren.

So ändern Sie Benachrichtigungseinstellungen

  1. Öffnen Sie CodeCommit -Konsole beihttps://console.aws.amazon.com/codesuite/codecommit/homeaus.

  2. Wählen Sie unter Repositories (Repositorys) den Namen des Repositorys, in dem Sie Benachrichtigungen konfigurieren möchten, die vor dem 5. November 2019 erstellt wurden.

  3. Wählen Sie im Navigationsbereich Settings und dann Notifications aus. Wenn ein Banner angezeigt wird, das Sie darüber informiert, dass Sie anstelle von Benachrichtigungsregeln über Benachrichtigungen verfügen, wählen Sie Manage existing notifications (Vorhandene Benachrichtigungen verwalten).

  4. Wählen Sie Edit (Bearbeiten) aus.

  5. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und wählen Sie dann Save.

Das Deaktivieren von Benachrichtigungen ist eine einfache Methode, den Empfang von E-Mails zu Repository-Ereignissen durch Benutzer vorübergehend zu verhindern.

Um eine Benachrichtigung, die vor dem 5. November 2019 erstellt wurde, dauerhaft zu löschen, führen Sie die unter Löschen von Benachrichtigungen beschriebenen Schritte aus.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen

  1. Öffnen Sie CodeCommit -Konsole beihttps://console.aws.amazon.com/codesuite/codecommit/homeaus.

  2. Wählen Sie unter Repositories (Repositorys) den Namen des Repositorys aus, in dem Sie Benachrichtigungen deaktivieren möchten.

  3. Wählen Sie im Navigationsbereich Settings und dann Notifications aus. Wählen Sie Manage existing notifications (Vorhandene Benachrichtigungen verwalten) aus.

  4. Wählen Sie Edit (Bearbeiten) und deaktivieren Sie unter Event status (Ereignisstatus) die Option Enable notifications (Benachrichtigungen aktivieren) mithilfe des Schiebereglers. Wählen Sie Save (Speichern) aus.

  5. Der Ereignisstatus ändert sich in Disabled (Deaktiviert). Es werden keine E-Mails zu Ereignissen gesendet. Wenn Sie Benachrichtigungen deaktivieren, wird die CloudWatch Die Ereignisregel für das Repository wird automatisch deaktiviert. Ändern Sie den Status in dem CloudWatch Ereigniskonsole.