Erforderliche Berechtigungen zum Anzeigen von Echtzeitmetrikenberichten - Amazon Connect

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Erforderliche Berechtigungen zum Anzeigen von Echtzeitmetrikenberichten

Um Echtzeit-Metrikberichte anzeigen zu können, müssen Sie einem Sicherheitsprofil zugeordnet sein, das entweder die Berechtigung Access metrics – Access oder Real-time metrics – Access hat. Beachten Sie das folgende Verhalten, wenn Sie diese Berechtigungen zuweisen:

  • Wenn Access metrics – Access ausgewählt ist, werden die Berechtigungen Echtzeit-Metriken, Historische Metriken und Audit-Aktivitäten des Kundendienstmitarbeiters ebenfalls automatisch zugewiesen.

  • Wenn Access metrics – Access zugewiesen ist, haben Sie Zugriff auf alle Echtzeit- und historischen Metrikberichte.

Die folgende Abbildung zeigt den Bereich Analyse und Optimierung auf der Seite mit den Berechtigungen für Sicherheitsprofile. Die Option Zugriff ist für Zugriffsmetriken, Echtzeitmetriken, historische Metriken und die Überprüfung der Kundendienstmitarbeiteraktivität ausgewählt.

Der Abschnitt „Analyse und Optimierung“ auf der Seite mit den Berechtigungen für Sicherheitsprofile.

Wenn nur Echtzeit-Metriken ausgewählt ist, haben Sie nur Zugriff auf Echtzeit-Metriken und keine anderen Analyseseiten oder Berichte. Die folgende Abbildung zeigt den Bereich Analyse und Optimierung, in dem nur Echtzeit-Metriken – Zugriff ausgewählt sind.

Die Berechtigung für Echtzeitmetriken auf der Seite mit den Berechtigungen für Sicherheitsprofile.