Menü
Amazon Web Services
Allgemeine Referenz (Version 1.0)

AWS-Sicherheitsanmeldeinformationen

Wenn Sie mit AWS interagieren, geben Sie Ihre AWS-Sicherheitsanmeldeinformationen an, um zu überprüfen, wer Sie sind und ob Sie die Zugriffsberechtigung für die Ressourcen haben, die Sie anfordern. AWS verwendet die Sicherheitsanmeldeinformationen zur Authentifizierung und Autorisierung Ihrer Anforderungen.

Wenn Sie z. B. eine bestimmte Datei von einem Amazon Simple Storage Service-Bucket (Amazon S3) herunterladen möchten, müssen Ihre Anmeldeinformationen diesen Zugriff erlauben. Wenn Ihre Anmeldeinformationen nicht autorisiert sind, die Datei herunterzuladen, verweigert AWS Ihre Anforderung.

Anmerkung

In einigen Fällen können Sie Aufrufe zu AWS ohne Sicherheitsanmeldeinformationen starten, wie z. B. zum Herunterladen einer Datei, die in einem Amazon S3-Bucket öffentlich freigegeben ist.