So funktioniert Amazon Inspector Classic mit IAM - Amazon Inspector Classic

Dies ist das Benutzerhandbuch für Amazon Inspector Classic. Informationen zum neuen Amazon Inspector finden Sie im Amazon Inspector Inspector-Benutzerhandbuch. Um auf die Amazon Inspector Classic-Konsole zuzugreifen, öffnen Sie die Amazon Inspector-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/inspector/ und wählen Sie dann Amazon Inspector Classic im Navigationsbereich.

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

So funktioniert Amazon Inspector Classic mit IAM

Bevor Sie IAM verwenden, um den Zugriff auf Amazon Inspector zu verwalten, sollten Sie sich darüber informieren, welche IAM-Funktionen mit Amazon Inspector verwendet werden können.

Einen allgemeinen Überblick darüber, wie Amazon Inspector und andere AWS Services mit den meisten IAM-Funktionen funktionieren, finden Sie im IAM-Benutzerhandbuch unter AWS Services, die mit IAM funktionieren.

Identitätsbasierte Richtlinien für Amazon Inspector

Unterstützt Richtlinien auf Identitätsbasis.

Ja

Identitätsbasierte Richtlinien sind JSON-Berechtigungsrichtliniendokumente, die Sie einer Identität anfügen können, wie z. B. IAM-Benutzern, -Benutzergruppen oder -Rollen. Diese Richtlinien steuern, welche Aktionen die Benutzer und Rollen für welche Ressourcen und unter welchen Bedingungen ausführen können. Informationen zum Erstellen identitätsbasierter Richtlinien finden Sie unter Erstellen von IAM-Richtlinien im IAM-Benutzerhandbuch.

Mit identitätsbasierten IAM-Richtlinien können Sie angeben, welche Aktionen und Ressourcen zugelassen oder abgelehnt werden. Darüber hinaus können Sie die Bedingungen festlegen, unter denen Aktionen zugelassen oder abgelehnt werden. Sie können den Prinzipal nicht in einer identitätsbasierten Richtlinie angeben, da er für den Benutzer oder die Rolle gilt, dem er zugeordnet ist. Informationen zu sämtlichen Elementen, die Sie in einer JSON-Richtlinie verwenden, finden Sie in der IAM-Referenz für JSON-Richtlinienelemente im IAM-Benutzerhandbuch.

Beispiele für identitätsbasierte Richtlinien für Amazon Inspector

Beispiele für identitätsbasierte Richtlinien von Amazon Inspector finden Sie unter. Beispiele für identitätsbasierte Richtlinien für Amazon Inspector Classic

Ressourcenbasierte Richtlinien in Amazon Inspector

Unterstützt ressourcenbasierte Richtlinien

Nein

Ressourcenbasierte Richtlinien sind JSON-Richtliniendokumente, die Sie an eine Ressource anfügen. Beispiele für ressourcenbasierte Richtlinien sind IAM-Rollen-Vertrauensrichtlinien und Amazon-S3-Bucket-Richtlinien. In Services, die ressourcenbasierte Richtlinien unterstützen, können Service-Administratoren sie verwenden, um den Zugriff auf eine bestimmte Ressource zu steuern. Für die Ressource, an welche die Richtlinie angehängt ist, legt die Richtlinie fest, welche Aktionen ein bestimmter Prinzipal unter welchen Bedingungen für diese Ressource ausführen kann. Sie müssen in einer ressourcenbasierten Richtlinie einen Prinzipal angeben. Zu den Prinzipalen können Konten, Benutzer, Rollen, Verbundbenutzer oder gehören. AWS-Services

Um kontoübergreifenden Zugriff zu ermöglichen, können Sie ein gesamtes Konto oder IAM-Entitäten in einem anderen Konto als Prinzipal in einer ressourcenbasierten Richtlinie angeben. Durch das Hinzufügen eines kontoübergreifenden Auftraggebers zu einer ressourcenbasierten Richtlinie ist nur die halbe Vertrauensbeziehung eingerichtet. Wenn sich der Prinzipal und die Ressource unterscheiden AWS-Konten, muss ein IAM-Administrator des vertrauenswürdigen Kontos auch der Prinzipalentität (Benutzer oder Rolle) die Berechtigung zum Zugriff auf die Ressource erteilen. Sie erteilen Berechtigungen, indem Sie der juristischen Stelle eine identitätsbasierte Richtlinie anfügen. Wenn jedoch eine ressourcenbasierte Richtlinie Zugriff auf einen Prinzipal in demselben Konto gewährt, ist keine zusätzliche identitätsbasierte Richtlinie erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Wie sich IAM-Rollen von ressourcenbasierten Richtlinien unterscheiden im IAM-Benutzerhandbuch.

Politische Maßnahmen für Amazon Inspector

Unterstützt Richtlinienaktionen

Ja

Administratoren können mithilfe von AWS JSON-Richtlinien angeben, wer auf was Zugriff hat. Das heißt, welcher Prinzipal kann Aktionen für welche Ressourcen und unter welchen Bedingungen ausführen.

Das Element Action einer JSON-Richtlinie beschreibt die Aktionen, mit denen Sie den Zugriff in einer Richtlinie zulassen oder verweigern können. Richtlinienaktionen haben normalerweise denselben Namen wie der zugehörige AWS API-Vorgang. Es gibt einige Ausnahmen, z. B. Aktionen, die nur mit Genehmigung durchgeführt werden können und für die es keinen passenden API-Vorgang gibt. Es gibt auch einige Operationen, die mehrere Aktionen in einer Richtlinie erfordern. Diese zusätzlichen Aktionen werden als abhängige Aktionen bezeichnet.

Schließen Sie Aktionen in eine Richtlinie ein, um Berechtigungen zur Durchführung der zugeordneten Operation zu erteilen.

Eine Liste der Amazon Inspector-Aktionen finden Sie unter Von Amazon Inspector Classic definierte Aktionen in der Service Authorization Reference.

Richtlinienaktionen in Amazon Inspector verwenden das folgende Präfix vor der Aktion:

inspector

Um mehrere Aktionen in einer einzigen Anweisung anzugeben, trennen Sie sie mit Kommata:

"Action": [ "inspector:action1", "inspector:action2" ]

Die folgende Berechtigungsrichtlinie gewährt einem Benutzer Berechtigungen, um alle Operationen auszuführen, die mit Describe und List beginnen. Bei diesen Vorgängen werden Informationen über eine Amazon Inspector Inspector-Ressource angezeigt, z. B. ein Bewertungsziel oder ein Ergebnis. Das Platzhalterzeichen (*) in dem Resource Element gibt an, dass die Operationen für alle Amazon Inspector Inspector-Ressourcen zulässig sind, die dem Konto gehören:

{ "Version":"2012-10-17", "Statement":[ { "Effect":"Allow", "Action": [ "inspector:Describe*", "inspector:List*" ], "Resource":"*" } ] }