Alarme - Fleet Hub forAWS IoT Device Management

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Alarme

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Fleet HubAWS IoTDie Geräteverwaltungs-Alarme funktionieren und führen Sie durch die erforderlichen Schritte zum Erstellen eines Alarms.

Wenn Sie einen Fleet Hub-Alarm erstellen, gilt er für alle Geräte, die derzeit in Ihrem Dashboard angezeigt werden. Wenn Sie keine Anfrage anwenden, gilt der Alarm für alle Geräte in Ihrer Flotte. Informationen zur Verwendung Ihres Dashboards und zum Erstellen von Abfragen finden Sie unterAbfragen und Filteraus.

Alarme verwenden Amazon CloudWatch (CloudWatch) -Metriken in Kombination mit durchsuchbaren Feldern aus demAWS IoTFlottenindizierungsservice zum Erstellen von CloudWatch-Alarmen. Sie können beispielsweise einen Alarm erstellen, der eine Amazon-SNS-Nachricht (Amazon Simple Notification Service) generiert, sobald der durchschnittliche Akkuladestand der Geräte in Ihrer Flotte unter 50% liegt.

Fleet Hub-Alarme verwenden dieGetStatisticsundGetPercentilesFunktionen des Flottenindizierungsdienstes zur Abfrage aggregierter Daten. Wenn Sie beispielsweise einen Alarm erstellen, der ein benutzerdefiniertes numerisches Feld verfolgt, können Sie alarmierende Schwellenwerte erstellen, die für die folgenden Werte des angegebenen Attributs gelten.

  • Maximum

  • Anzahl

  • Summe

  • Minimum

  • Durchschnitt

  • Werte im 10., 50., 90., 95. oder 99. Perzentil

Weitere Informationen zur Abfrage von Aggregatdaten im Flottenindizierungsservice finden Sie unterAbfragen von Aggregatdatenaus.

Die folgende Tabelle listet einige Beispiele für die Aggregationstypen auf, die für verfügbar sindAWS-verwaltete und benutzerdefinierte Felder.

Feld Aggregationstyp
Objekttyp(AWS-verwaltetes String-Feld) Anzahl
Objektgruppe(AWS-verwaltetes String-Feld) Anzahl

Verbunden(AWS-verwaltetes boolesches Feld)

Der Wert vontrueist 1. Der Wert vonfalseist 0.

  • Maximum

  • Anzahl

  • Summe

  • Minimum

  • Durchschnitt

shadow.reported.batterylevel(Numerisches Aggregationsfeld, das im Flottenindizierungsdienst erstellt wurde)
  • Maximum

  • Anzahl

  • Summe

  • Minimum

  • Durchschnitt

  • p10 (10. Perzentil)

  • p50 (50. Perzentil)

  • p90 (90. Perzentil)

  • p95 (95. Perzentil)

  • p99 (99. Perzentil)

Neben der Angabe von Aggregationsfeldern und -typen geben Sie auch die folgenden Werte an.

  • Die Dauer (1 Minute oder 5 Minuten), die für den angegebenen alarmierenden Schwellenwert erforderlich ist, um den Alarm auszulösen.

  • Einer der folgenden Vergleichsoperatoren, der auf das angegebene Aggregationsfeld und den Typ angewendet werden soll.

    • größer

    • Größer/Gleich

    • Senken

    • Niedriger/gleich

  • Der Wert, der mit Ihrem angegebenen Vergleichsoperator verwendet werden soll.

  • Eine Liste der E-Mail-Adressen von Personen in Ihrer Organisation, die Amazon SNS SNS-Nachrichten erhalten, wenn Ihr Alarm ausgelöst wird.

  • Ein -Alarmname.

Informationen zum Erstellen eines Fleet Hub-Alarms finden Sie unterErstellen von Alarmenaus.