Hosten Sie Ressourcengruppen inAWS License Manager - AWS License Manager

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Hosten Sie Ressourcengruppen inAWS License Manager

Bei den Amazon EC2 Dedicated Hosts handelt es sich um physische Server mit EC2-Instance-Kapazität, die ausschließlich von Ihnen genutzt werden. Bei einer Hostressourcengruppe handelt es sich um eine Sammlung von Dedicated Hosts, die Sie als einzelne Entity verwalten können. Wenn Sie Instances starten, weist License Manager die Hosts zu und startet Instances auf ihnen auf der Grundlage der von Ihnen konfigurierten Einstellungen. Sie können bestehende Dedicated Hosts zu einer Host-Ressourcengruppe hinzufügen und die Vorteile der automatisierten Hostverwaltung über den License Manager nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter Dedicated Hosts im Amazon EC2 Benutzerhandbuch.

Sie können Host-Ressourcengruppen verwenden, um Hosts nach Verwendungszweck zu trennen, z. B. nach Entwicklungstest-Hosts und Produktions-, Organisationseinheiten- oder Lizenzeinschränkungen. Nachdem Sie einer Host-Ressourcengruppe einen Dedicated Host hinzugefügt haben, können Sie Instances nicht direkt auf dem Dedicated Host starten. Sie müssen sie mithilfe der Host-Ressourcengruppe starten.

Einstellungen

Sie können die folgenden Einstellungen für eine Hostressourcengruppe konfigurieren:

  • Hosts automatisch zuweisen — Gibt an, ob Amazon EC2 in Ihrem Namen neue Hosts zuweisen kann, falls das Starten einer Instance in dieser Host-Ressourcengruppe die verfügbare Kapazität überschreiten würde.

  • Hosts automatisch freigeben — Gibt an, ob Amazon EC2 ungenutzte Hosts in Ihrem Namen freigeben kann. Bei einem unbenutzten Host handelt es sich um keine laufenden Instances.

  • Hosts automatisch wiederherstellen — Gibt an, ob Amazon EC2 Instances von einem Host, der unerwartet ausgefallen ist, auf einen neuen Host verschieben kann.

  • Assoziierte selbstverwaltete Lizenzen — Die selbstverwalteten Lizenzen, mit denen Instances in dieser Host-Ressourcengruppe gestartet werden können.

  • (Optional) Instanzfamilien — Die Arten von Instances, die Sie starten können. Standardmäßig können Sie alle Instanztypen starten, die auf einem Dedicated Host unterstützt werden. Wenn Sie Nitro-basierte Instances starten, können Sie Instances mit unterschiedlichen Instance-Typen in derselben Host-Ressourcengruppe starten. Andernfalls müssen Sie nur Instances mit demselben Instance-Typ in derselben Host-Ressourcengruppe starten.

Erstellen Sie eine Hostressourcengruppe

Konfigurieren Sie eine Host-Ressourcengruppe, damit License Manager Ihre Dedicated Hosts verwalten kann. Um Ihre teuersten Lizenzen optimal zu nutzen, können Sie Ihrer Host-Ressourcengruppe eine oder mehrere selbstverwaltete Core- oder Socket-Lizenzen zuordnen. Um die Host-Auslastung optimal zu optimieren, können Sie alle selbstverwalteten Core- oder Socket-Lizenzen zusammen mit Ihrer Host-Ressourcengruppe zulassen.

Einen Hostressourcengruppe erstellen
  1. Öffnen Sie die License Manager-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/license-manager/.

  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Host-Ressourcengruppen aus.

  3. Wählen Sie Create host resource group.

  4. Geben Sie für die Details der Host-Ressourcengruppe einen Namen und eine Beschreibung für die Host-Ressourcengruppe an.

  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie für die EC2 Dedicated Host-Verwaltungseinstellungen je nach Bedarf die folgenden Einstellungen:

    • Automatisches Zuweisen von Hosts

    • Hosts automatisch freigeben

    • Automatisches Wiederherstellen von Hosts

  6. (Optional) Wählen Sie für Zusätzliche Einstellungen die Instanzfamilien aus, die Sie in der Host-Ressourcengruppe starten können.

  7. Wählen Sie für selbstverwaltete Lizenzen eine oder mehrere selbstverwaltete Core- oder Socket-Lizenzen aus.

  8. (Optional) Fügen Sie mindestens ein Tag hinzu.

  9. Wählen Sie Create (Erstellen) aus.

Freigabe einer Hostressourcengruppe

Sie könnenAWS Resource Access Manager es verwenden, um Ihre Host-Ressourcengruppen zu teilenAWS Organizations. Nachdem Sie eine Host-Ressourcengruppe und eine selbstverwaltete Lizenz gemeinsam genutzt haben, können Mitgliedskonten Instances in der gemeinsam genutzten Host-Ressourcengruppe starten. Die neuen Hosts werden dem Konto zugewiesen, dem die Host-Ressourcengruppe gehört. Das Mitgliedskonto besitzt die Instanzen. Weitere Informationen finden Sie im AWS RAM-Benutzerhandbuch.

Dedicated Hosts zu einer Host-Ressourcengruppe hinzufügen

Sie können Ihre vorhandenen Hosts über dieAWS Management Console,AWS CLI oderAWS API zu einer Host-Ressourcengruppe hinzufügen. Um Ihre Hosts hinzuzufügen, müssen Sie derAWS Kontoinhaber sein, für den Sie die Ressourcengruppen Dedicated Host und Host erstellt haben. Wenn Ihre Host-Ressourcengruppe zulässige selbstverwaltete Lizenzen und Instanztypen auflistet, muss der Host, den Sie hinzufügen, diesen Anforderungen entsprechen.

Anmerkung

Angenommen, Sie beenden die Instanzen und möchten sie neu starten. Sie müssen die folgenden zwei Aufgaben ausführen:

  • Ändern Sie die Instanz so, dass sie auf die Host-Ressourcengruppe verweist.

  • Ordnen Sie selbstverwaltete Lizenzen der Host-Ressourcengruppe zu.

Weitere Informationen zu Resource Groups finden Sie unter AWS Resource GroupsBenutzerhandbuch.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einer Ressourcengruppe einen oder mehrere Dedicated Hosts hinzuzufügen:

  1. Melden Sie sich bei der License Manager-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/license-manager/ an.

  2. Wählen Sie Host-Ressourcengruppen aus.

  3. Klicken Sie in der Liste der Namen der Host-Ressourcengruppen auf den Namen der Host-Ressourcengruppe, zu der Sie den Dedicated Host hinzufügen möchten.

  4. Wählen Sie Dedicated Hosts.

  5. Wählen Sie Add (Hinzufügen) aus.

  6. Wählen Sie einen oder mehrere Dedicated Hosts aus, die Sie der Host-Ressourcengruppe hinzufügen möchten.

  7. Wählen Sie Add (Hinzufügen) aus.

    Das Hinzufügen des Hosts kann 1—2 Minuten dauern und wird dann in der Liste der Dedicated Hosts angezeigt.

Starten Sie eine Instance in einer Hostressourcengruppe

Wenn Sie eine Instance starten, können Sie eine Hostressourcengruppe angeben. Zum Beispiel können Sie den folgenden Befehl runInstances verwenden. Sie müssen dem AMI eine core- oder socket-basierte Lizenz zuordnen, die sich um eine selbstverwaltete Lizenz handelt.

aws ec2 run-instances --min-count 2 --max-count 2 \ --instance-type c5.2xlarge --image-id ami-0abcdef1234567890 \ --placement="Tenancy=host,HostResourceGroupArn=arn"

Sie können auch die Amazon-EC2-Konsole verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Launching Instances in eine Host-Ressourcengruppe im Amazon EC2-Benutzerhandbuch.

Ändern einer Hostressourcengruppe

Sie können die Einstellungen für eine Hostressourcengruppe jederzeit ändern. Sie können das Host-Limit nicht niedriger als die Anzahl der vorhandenen Hosts in der Host-Ressourcengruppe festlegen. Sie können einen Instanztyp nicht entfernen, wenn in der Host-Ressourcengruppe eine Instanz dieses Typs läuft.

Einen Hostressourcengruppe
  1. Öffnen Sie die License Manager-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/license-manager/.

  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Host-Ressourcengruppen aus.

  3. Wählen Sie die Host-Ressourcengruppe aus und wählen Sie Aktionen, Bearbeiten.

  4. Ändern Sie die Einstellungen wie erforderlich.

  5. Wählen Sie Änderungen speichern aus.

Dedicated Hosts aus einer Host-Ressourcengruppe entfernen

Wenn Sie einen Host aus der Host-Ressourcengruppe entfernen, verbleibt die auf dem Host ausgeführte Instanz auf dem Host. Die Instanzen, die der Host-Ressourcengruppe zugeordnet sind, bleiben der Gruppe zugeordnet, und Instanzen, die durch Affinität direkt mit dem Host verbunden sind, behalten dieselbe Eigenschaft bei. Wenn Sie die Host-Ressourcengruppe mit anderenAWS Konten teilen, entfernt License Manager den gemeinsam genutzten Host automatisch und Verbraucher erhalten eine Räumungsmitteilung, mit der sie ihre Instances innerhalb von 15 Tagen vom Host entfernen müssen. Informationen zum Arbeiten mit einem Dedicated Host, der aus einer Host-Ressourcengruppe entfernt wurde, finden Sie unter Work with Dedicated Hosts im Amazon EC2-Benutzerhandbuch.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Dedicated Host aus einer Host-Ressourcengruppe zu entfernen:

  1. Melden Sie sich bei der License Manager-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/license-manager/ an.

  2. Wählen Sie Host-Ressourcengruppen aus.

  3. Klicken Sie auf den Namen der Host-Ressource, für die Sie einen Dedicated Host entfernen möchten.

  4. Wählen Sie Dedicated Hosts.

  5. Wählen Sie den Dedicated Host aus, der aus der Hostressourcengruppe gelöscht werden soll. Sie können auch anhand der Host-ID, des Hosttyps, des Hoststatus oder der Verfügbarkeitszone nach einem Dedicated Host suchen.

  6. Wählen Sie Remove (Entfernen) aus.

  7. Wählen Sie zur Bestätigung erneut Entfernen.

Löschen einer Hostressourcengruppe

Sie können eine Host-Ressourcengruppe löschen, wenn sie keine Hosts hat.

Einen Hostressourcengruppe löschen
  1. Öffnen Sie die License Manager-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/license-manager/.

  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Host-Ressourcengruppen aus.

  3. Wählen Sie die Host-Ressourcengruppe aus und wählen Sie Aktionen, Löschen.

  4. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, wählen Sie Delete (Löschen) aus.