Erstellen eines privaten Abbilds - AWS Marketplace

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Erstellen eines privaten Abbilds

Wenn Sie ein privates Abbild erstellen, wählen Sie das Softwarepaket in AWS Marketplace und das Basis-AMI in Ihrer Amazon EC2-Konsole aus, mit denen Sie das neue private Image erstellen möchten. Bevor Sie mit dem Erstellungsprozess beginnen, müssen Sie Ihre AWS-Umgebung konfigurieren, sodass Sie Folgendes bereitstellen können:

  • Die AMI-ID für das Basis-Abbild, auf dem Sie das AWS Marketplace-Produkt installieren möchten

  • Den Namen eines Amazon S3-Buckets, in dem Erstellungsprotokolle gespeichert werden sollen. Der S3-Bucket muss sich in der Region befinden, in der das AMI verfügbar sein soll.

  • Das Amazon EC2-Instance-Profil, mit dem das Paket installiert wird (siehe vorheriger Abschnitt)

  • Die IAM-Automatisierungsrolle, mit der der Abbild-Erstellungsprozess das AMI erstellt (siehe vorheriger Abschnitt)

  • Den Namen des neuen privaten Abbilds

Wenn Sie Erfahrung mit der Verwendung von AWS-Services haben, wissen Sie wahrscheinlich, wie Sie Regionen auswählen, die AMI-ID auf Ihrem Amazon EC2-Dashboard finden und mit Amazon S3-Buckets arbeiten.

Um ein Produkt zu finden, das die Erstellung eines privaten Abbilds unterstützt, gehen Sie zur Suchseite für AWS Marketplace-Produkte, und wählen Sie für den Suchfilter Delivery method (Lieferverfahren) Private Amazon Machine Image aus. Auf der Produktdetailseite konfigurieren Sie die Optionen für Beschaffung, Konfiguration und Bereitstellung. Das Produkt, das Sie erstellen, wird zu Ihrem AWS-Konto hinzugefügt.

Zusätzlich zu den Voraussetzungen, die im vorherigen Abschnitt beschrieben wurden, muss Ihr Basis-AMI die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Bei Linux-AMIs muss entweder Wget oder cURL installiert und konfiguriert sein. Bei Windows-AMIs muss PowerShell installiert sein.

  • Linux AMIs müssen entweder EC2-Benutzerdatenskripte ausführen können oder der SSM-Agent muss vorinstalliert sein.

  • Bei Windows-AMIs muss der SSM-Agent vorinstalliert sein.

Erstellen eines privaten Abbilds:

  1. Wählen Sie auf der Produktdetailseite auf AWS Marketplace die Option Continue to Subscribe (Weiter zum Abonnement) aus.

  2. Wählen Sie auf der Seite Subscribe to this software (Diese Software abonnieren) unter Terms and Conditions (Bedingungen) die Option Show Details (Details anzeigen) aus, um den Produkt-Instance-Typ, die Kosten für die Softwarenutzung und die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung anzuzeigen. Je nach Produkt werden möglicherweise verschiedene Arten von Abonnements angeboten. Wenn Sie den Abonnementtyp ausgesucht haben, wählen Sie Accept Terms (Bedingungen akzeptieren) aus.

  3. Wählen Sie Continue to Configuration (Weiter zur Konfiguration) aus.

  4. Wählen Sie auf der Seite Konfigurieren dieser Software in Fulfillment Option (Bereitstellungsoption) die Option Privates Amazon Machine Image (Privates Amazon-Systemabbild) aus.

  5. In derPrivate Image-Abschnitt, für1. Wählen Sie eine RegionWählen Sie Ihre Region aus. Für2. Zum Starten eines privaten Abbilds, wählen SieErstellen eines neuen privaten Abbildsaus.

  6. Wählen Sie im Bereich Create New Private Image (Neues privates Abbild erstellen) für Select a base AMI to use (Zu verwendendes Basis-AMI auswählen) die Option Owned by me (In meinem Besitz), Public Images (Öffentliche Abbilder) oder Private images (Private Abbilder) aus.

    1. Owned by me (In meinem Besitz): AMIs, die speziell im Besitz Ihres AWS-Kontos sind

    2. Public Images (Öffentliche Abbilder): AMIs, die für alle AWS-Konten freigegeben wurden

    3. Private Images (Private Abbilder): AMIs, die für Ihr AWS-Konto freigegeben wurden

  7. Geben Sie für Input public base AMI ID (ID des öffentlichen Basis-AMI eingeben) oder Input private base AMI ID (ID des privaten Basis-AMI eingeben) die AMI-ID ein oder verwenden Sie die Amazon EC2-Konsole, um die AMI-ID für das Abbild, das Sie als Basis-ID verwenden möchten, zu kopieren und einzufügen.

  8. Wählen Sie für Instance Profile (Instance-Profil) die Instance-Rolle aus, die Sie als erforderlichen Schritt erstellt haben.

  9. Wählen Sie für Automation Role (Automatisierungsrolle) die Automatisierungsrolle aus, die Sie als erforderlichen Schritt erstellt haben.

  10. Geben Sie für Build Logs (Erstellungsprotokolle) den Namen eines Amazon S3-Buckets ein, in dem die Protokolle gespeichert werden sollen. Dies ist der einfache Bucket-Name, zum BeispielDOC-EXAMPLE-BUCKETAnstelle des vollständigen DNS-Namens.

  11. Geben Sie für Private Image Name (Name des privaten Abbilds) den Namen für das neue private Abbild ein.

AWS Marketplace empfiehlt, für die erstellten Abbilder eine Namenskonvention zu verwenden, um die Identifizierung der Abbilder zu vereinfachen. Wenn der AWS Marketplace Image Building-Service ein neues privates Abbild erstellt, fügt er einen AWSMarketplaceFulfillmentID-Tag hinzu, mit dem Sie Ihr privates Abbild später leichter identifizieren können. Sie können auch die folgenden optionalen Schritte durchführen, um zusätzliche Details anzugeben, oder den Erstellungsprozess starten, indem Sie Start Build (Entwicklung starten) auswählen.

(Optional) Bereitstellen zusätzlicher Details zum privaten Abbild:

  1. Geben Sie unter Description Notes (Anmerkungen zur Beschreibung) alle relevanten Informationen ein, die für die Instance, die zum Erstellen des privaten Abbilds verwendet wird, enthalten sein sollen.

  2. Wählen Sie unter Instance Type (Instance Type) den Instance-Typ aus, den Sie verwenden möchten, wenn Sie das private Abbild erstellen.

  3. Wählen Sie für VPC die VPC aus, die die Instance beim Erstellen des privaten Abbilds verwenden soll. Anschließend wählen Sie die Sicherheitsgruppe und das Subnetz aus.

  4. Wählen Sie für Enable Simple Notification System (Simple Notification System aktivieren) ein vorhandenes Thema aus oder erstellen Sie ein neues Thema, um benachrichtigt zu werden, sobald sich der Erstellungsstatus ändert.

  5. Wählen Sie Start build (Erstellung starten) aus.

Die Erstellungsprozess dauert 1–2 Stunden. Beachten Sie die weiteren Informationen zu diesem Prozess:

  • Die Gebühren für die während des Erstellungsprozesses genutzten Services werden in dem AWS-Konto angezeigt, das Sie zum Starten der Erstellung des privaten Abbilds verwendet haben. Dazu gehören die Instance, die ausgeführt wird, während das AWS Marketplace-Produkt auf dem privaten Abbild installiert wird, und der S3-Bucket, der für Protokolle verwendet wird.

  • Sie können den Status des Erstellungsprozesses anzeigen oder Amazon SNS-Nachrichten erhalten.

  • Sobald die Erstellung abgeschlossen ist, wird das neue private Abbild zu Ihrem AWS-Konto hinzugefügt und steht über die Amazon EC2-Konsole zur Verfügung. In der Konsole wird das Abbild als AMI unter Owned by me (In meinem Besitz) aufgeführt.

  • Die Repositorys, die Sie für den Erstellungsprozess verwenden, müssen lokale Repositorys sein.

  • Während der Erstellung sperrt der Prozess den Zugriff auf das Internet.