ListAllowedNodeTypeUpdates - Amazon MemoryDB

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

ListAllowedNodeTypeUpdates

Listet alle verfügbaren Knotentypen auf, auf die Sie vom aktuellen Knotentyp Ihres Clusters aus skalieren können. Wenn Sie den UpdateCluster Vorgang zum Skalieren Ihres Clusters verwenden, muss der Wert des NodeType Parameters einem der Knotentypen entsprechen, die von diesem Vorgang zurückgegeben werden.

Anforderungssyntax

{ "ClusterName": "string" }

Anforderungsparameter

Informationen zu den Parametern, die alle Aktionen gemeinsam haben, finden Sie unter Allgemeine Parameter.

Die Anforderung akzeptiert die folgenden Daten im JSON-Format.

ClusterName

Der Name des Clusters, den Sie skalieren möchten. MemoryDB verwendet den Clusternamen, um den aktuellen Knotentyp zu identifizieren, der von diesem Cluster verwendet wird, und erstellt daraus eine Liste von Knotentypen, auf die Sie skalieren können.

Typ: Zeichenfolge

Erforderlich: Ja

Antwortsyntax

{ "ScaleDownNodeTypes": [ "string" ], "ScaleUpNodeTypes": [ "string" ] }

Antwortelemente

Wenn die Aktion erfolgreich ist, sendet der Service eine HTTP 200-Antwort zurück.

Die folgenden Daten werden vom Service im JSON-Format zurückgegeben.

ScaleDownNodeTypes

Eine Liste der Knotentypen, mit denen Sie Ihren Cluster herunterskalieren können.

Typ: Zeichenfolge-Array

ScaleUpNodeTypes

Eine Liste der Knotentypen, mit denen Sie Ihren Cluster skalieren können.

Typ: Zeichenfolge-Array

Fehler

Weitere Informationen zu den allgemeinen Fehlern, die bei allen Aktionen zurückgegeben werden, finden Sie unter Häufige Fehler.

ClusterNotFoundFault

HTTP Status Code: 400

InvalidParameterCombinationException

HTTP Status Code: 400

InvalidParameterValueException

HTTP Status Code: 400

ServiceLinkedRoleNotFoundFault

HTTP Status Code: 400

Weitere Informationen finden Sie unter:

Weitere Informationen zur Verwendung dieser API in einem der sprachspezifischen AWS-SDKs finden Sie unter: