Tutorial: Konfiguration einer Lambda-Funktion für den Zugriff auf MemoryDB in einer Amazon VPC - Amazon MemoryDB

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Tutorial: Konfiguration einer Lambda-Funktion für den Zugriff auf MemoryDB in einer Amazon VPC

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie:

  • Erstellen Sie einen MemoryDB-Cluster in Ihrer standardmäßigen Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC) in der Region US-East-1.

  • Erstellen Sie eine Lambda-Funktion für den Zugriff auf den Cluster. Wenn Sie die Lambda-Funktion erstellen, geben Sie Subnetz-IDs in Ihrer Amazon VPC und in einer VPC-Sicherheitsgruppe an, um der Lambda-Funktion den Zugriff auf Ressourcen in Ihrer VPC zu ermöglichen. Zur Veranschaulichung in diesem Tutorial generiert die Lambda-Funktion eine UUID, schreibt sie in den Cluster und ruft sie aus dem Cluster ab.

  • Rufen Sie die Lambda-Funktion manuell auf und überprüfen Sie, ob sie auf den Cluster in Ihrer VPC zugegriffen hat.

  • Bereinigen Sie die Lambda-Funktion, den Cluster und die IAM-Rolle, die für dieses Tutorial eingerichtet wurden.