Reservierte MemoryDB-Knoten - Amazon MemoryDB

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Reservierte MemoryDB-Knoten

Reservierte Knoten bieten Ihnen einen erheblichen discount im Vergleich zu On-Demand-Node-Preisen. Reservierte Knoten sind keine physischen Knoten, sondern ein Abrechnungsrabatt, der für die Nutzung von On-Demand-Knoten in Ihrem Konto gewährt wird. Rabatte für reservierte Knoten sind an den Knotentyp und die AWS Region gebunden.

Das allgemeine Verfahren für die Arbeit mit reservierten Knoten ist wie folgt:

  • Informieren Sie sich über die verfügbaren Angebote für reservierte Knoten

  • Erwerben Sie ein Angebot für reservierte Knoten mithilfe des AWS Management Console SDK AWS Command Line Interface oder

  • Sehen Sie sich die Informationen zu Ihren vorhandenen reservierten Knoten an

Überblick über reservierte Knoten

Wenn Sie einen reservierten MemoryDB-Node erwerben, verpflichten Sie sich, für die Dauer des reservierten Knotens einen vergünstigten Preis für einen bestimmten Knotentyp zu erhalten. Um einen reservierten MemoryDB-Node zu verwenden, erstellen Sie einen neuen Node, genau wie bei einem On-Demand-Knoten. Der neue Knoten, den Sie erstellen, muss den Spezifikationen des reservierten Knotens entsprechen. Wenn die Spezifikationen des neuen Knotens mit einem vorhandenen reservierten Knoten für Ihr Konto übereinstimmen, wird Ihnen der für den reservierten Knoten angebotene vergünstigte Tarif in Rechnung gestellt. Andernfalls wird der Knoten zu einem On-Demand-Tarif in Rechnung gestellt. Sie können die AWS Management Console, oder die MemoryDB-API verwenden AWS CLI, um verfügbare Angebote für reservierte Knoten aufzulisten und zu erwerben.

MemoryDB bietet reservierte Knoten für die speicheroptimierten Knoten R7g, R6g und R6gd (mit Datenklassierung). Preisinformationen finden Sie unter MemoryDB-Preise.

Angebotstypen

Reservierte Knoten sind in drei Varianten erhältlich — No Upfront, Partial Upfront und All Upfront —, mit denen Sie Ihre MemoryDB-Kosten auf der Grundlage Ihrer erwarteten Nutzung optimieren können.

Keine Vorauszahlung — Diese Option ermöglicht den Zugriff auf einen reservierten Knoten, ohne dass eine Vorauszahlung erforderlich ist. Ihr reservierter Node ohne Vorauszahlung berechnet für jede Stunde innerhalb der Laufzeit einen vergünstigten Stundensatz, unabhängig von der Nutzung, und es ist keine Vorauszahlung erforderlich.

Teilweise Vorauszahlung — Bei dieser Option muss ein Teil des reservierten Knotens im Voraus bezahlt werden. Die innerhalb der Laufzeit verbleibenden Stunden werden unabhängig von der Nutzung zu einem vergünstigten Stundensatz berechnet.

Vollständige Vorauszahlung — Die vollständige Zahlung erfolgt zu Beginn der Laufzeit, ohne dass für den Rest der Laufzeit weitere Kosten anfallen, unabhängig von der Anzahl der genutzten Stunden.

Alle drei Angebotstypen sind mit Laufzeiten von einem Jahr und drei Jahren erhältlich.

Größe: flexible reservierte Knoten

Wenn Sie einen reservierten Knoten kaufen, geben Sie unter anderem den Knotentyp an, z. B. db.r6g.xlarge. Weitere Informationen zu Knotentypen finden Sie unter MemoryDB-Preise.

Wenn Sie einen Knoten haben und ihn auf eine größere Kapazität skalieren müssen, wird Ihr reservierter Knoten automatisch auf Ihren skalierten Knoten angewendet. Das heißt, Ihre reservierten Knoten werden automatisch für die Nutzung beliebiger Größe in derselben Knotenfamilie verwendet. Größenflexible reservierte Knoten sind für Knoten mit derselben AWS Region verfügbar. Größenflexible reservierte Knoten können nur innerhalb ihrer Knotenfamilien skaliert werden. Beispielsweise kann ein reservierter Knoten für eine db.r6g.xlarge für eine db.r6g.2xlarge gelten, aber nicht für eine db.r6gd.large, da db.r6g und db.r6gd unterschiedliche Knotenfamilien sind.

Größenflexibilität bedeutet, dass Sie sich frei zwischen Konfigurationen innerhalb derselben Knotenfamilie bewegen können. Sie können beispielsweise ohne zusätzliche Kosten von einem reservierten r6g.xlarge-Knoten (8 normalisierte Einheiten) zu zwei reservierten r6g.large-Knoten (8 normalisierte Einheiten) (2*4 = 8 normalisierte Einheiten) in derselben Region wechseln. AWS

Sie können die Nutzung für verschiedene reservierte Knotengrößen vergleichen, indem Sie normalisierte Einheiten verwenden. Beispielsweise entspricht eine Nutzungseinheit auf zwei db.r6g.4xlarge-Knoten 16 normalisierten Nutzungseinheiten auf einem db.r6g.large. Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl der normalisierten Einheiten für jede Knotengröße:

Knotengröße Normalisierte Einheiten
small 1
Medium 2
large 4
xlarge 8
2xlarge 16
4xlarge 32
6xlarge 48
8xlarge 64
10xlarge 80
12xlarge 96
16xlarge 128

Beispiel: Sie kaufen einen reservierten Knoten db.r6gd.xlarge und Sie haben zwei reservierte Knoten vom Typ db.r6gd.large in Ihrem Konto in derselben Region. AWS In diesem Fall wird der Abrechnungsvorteil vollständig auf beide Knoten angewendet.

Wenn in Ihrem Konto in derselben AWS Region eine db.r6gd.2xlarge-Instance ausgeführt wird, wird der Abrechnungsvorteil alternativ auf 50 Prozent der Nutzung des reservierten Knotens angerechnet.

Löschen eines reservierten Knotens

Die Bedingungen für einen reservierten Knoten beinhalten eine Laufzeit von einem oder drei Jahren. Sie können einen reservierten Knoten nicht kündigen. Sie können jedoch einen Knoten löschen, für den ein discount für reservierte Knoten gilt. Der Vorgang zum Löschen eines Knotens, für den ein discount für reservierte Knoten gilt, ist derselbe wie für jeden anderen Knoten.

Wenn Sie einen Knoten löschen, für den ein discount für reservierte Knoten gilt, können Sie einen anderen Knoten mit kompatiblen Spezifikationen starten. In diesem Fall erhalten Sie den Rabatt während des Reservierungszeitraums (ein Jahr oder drei Jahre).

Mit reservierten Knoten arbeiten

Sie können die AWS Management Console, und die MemoryDB-API verwenden AWS Command Line Interface, um mit reservierten Knoten zu arbeiten.

Konsole

Um Preise und Informationen zu verfügbaren Angeboten für reservierte Knoten zu erhalten
  1. Melden Sie sich bei der MemoryDB-Konsole an AWS Management Console und öffnen Sie sie unter https://console.aws.amazon.com/memorydb/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Reserved Nodes aus.

  3. Wählen Sie Reservierte Knoten kaufen aus.

  4. Wählen Sie unter Knotentyp den Knotentyp aus, den Sie bereitstellen möchten.

  5. Wählen Sie unter Menge die Anzahl der Knoten aus, die Sie bereitstellen möchten.

  6. Wählen Sie unter Laufzeit den Zeitraum aus, für den der Datenbankknoten reserviert werden soll.

  7. Wählen Sie für Angebotstyp den Angebotstyp aus.

Nachdem Sie diese Auswahl getroffen haben, können Sie die Preisinformationen unter Reservierungsübersicht einsehen.

Wichtig

Wählen Sie Stornieren, um zu vermeiden, dass für den Kauf dieser reservierten Knoten Gebühren anfallen.

Nachdem Sie Informationen über die verfügbaren Angebote für reservierte Knoten erhalten haben, können Sie diese Informationen verwenden, um ein Angebot zu erwerben, wie im folgenden Verfahren beschrieben:

So kaufen Sie einen reservierten Knoten:
  1. Melden Sie sich bei der MemoryDB-Konsole an AWS Management Console und öffnen Sie sie unter https://console.aws.amazon.com/memorydb/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Reserved Nodes aus.

  3. Wählen Sie Reservierte Knoten kaufen aus.

  4. Wählen Sie unter Knotentyp den Knotentyp aus, den Sie bereitstellen möchten.

  5. Wählen Sie unter Menge die Anzahl der Knoten aus, die Sie bereitstellen möchten.

  6. Wählen Sie unter Laufzeit den Zeitraum aus, für den der Datenbankknoten reserviert werden soll.

  7. Wählen Sie für Angebotstyp den Angebotstyp aus.

  8. (Optional) Sie können den reservierten Knoten, die Sie erwerben, Ihre eigene Kennung zuweisen, um sie leichter nachverfolgen zu können. Geben Sie unter Reservierungs-ID eine Kennung für Ihren reservierten Knoten ein.

    Nachdem Sie diese Auswahl getroffen haben, können Sie die Preisinformationen unter Reservierungsübersicht einsehen.

  9. Wählen Sie Reservierte Knoten kaufen aus.

  10. Ihre reservierten Knoten werden gekauft und dann in der Liste Reservierte Knoten angezeigt.

Um Informationen über reservierte Knoten für Ihr AWS Konto zu erhalten
  1. Melden Sie sich bei der MemoryDB-Konsole an AWS Management Console und öffnen Sie sie unter https://console.aws.amazon.com/memorydb/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Reserved Nodes aus.

  3. Die reservierten Knoten für Ihr Konto werden angezeigt. Um detaillierte Informationen zu einem bestimmten reservierten Knoten zu erhalten, wählen Sie diesen Knoten in der Liste aus. Sie können dann detaillierte Informationen zu diesem Knoten im Detail sehen.

AWS Command Line Interface

Im folgenden describe-reserved-nodes-offerings Beispiel werden Details zu Angeboten für reservierte Knoten zurückgegeben.

aws memorydb describe-reserved-nodes-offerings

Dadurch wird eine Ausgabe erzeugt, die der folgenden ähnelt:

{ "ReservedNodesOfferings": [ { "ReservedNodesOfferingId": "0193cc9d-7037-4d49-b332-xxxxxxxxxxxx", "NodeType": "db.xxx.large", "Duration": 94608000, "FixedPrice": $xxx.xx, "OfferingType": "Partial Upfront", "RecurringCharges": [ { "RecurringChargeAmount": $xx.xx, "RecurringChargeFrequency": "Hourly" } ] } ] }

Sie können auch die folgenden Parameter übergeben, um den Umfang der zurückgegebenen Daten einzuschränken:

  • --reserved-nodes-offering-id – Die ID des Angebots, das Sie erwerben möchten

  • --node-type— Der Knotentyp-Filterwert. Verwenden Sie diesen Parameter, um nur die Reservierungen anzuzeigen, die dem angegebenen Knotentyp entsprechen.

  • --duration— Der Wert des Dauerfilters, angegeben in Jahren oder Sekunden. Verwenden Sie diesen Parameter, um nur Reservierungen für diesen Zeitraum anzuzeigen.

  • --offering-type— Verwenden Sie diesen Parameter, um nur die verfügbaren Angebote anzuzeigen, die dem angegebenen Angebotstyp entsprechen.

Sobald Sie Informationen über die verfügbaren Angebote für reservierte Knoten haben, können Sie diese Informationen verwenden, um ein Angebot zu erwerben.

Im folgenden purchase-reserved-nodes-offering Beispiel werden neue reservierte Knoten gekauft

Für Linux, macOS oder Unix:

aws memorydb purchase-reserved-nodes-offering \ --reserved-nodes-offering-id 0193cc9d-7037-4d49-b332-d5e984f1d8ca \ --reservation-id reservation \ --node-count 2

Für Windows:

aws memorydb purchase-reserved-nodes-offering ^ --reserved-nodes-offering-id 0193cc9d-7037-4d49-b332-d5e984f1d8ca ^ --reservation-id MyReservation
  • --reserved-nodes-offering-idsteht für den Namen der reservierten Knoten, die zum Kauf angeboten werden.

  • --reservation-idist eine vom Kunden angegebene Kennung zur Nachverfolgung dieser Reservierung.

    Anmerkung

    Die Reservierungs-ID ist eine eindeutige, vom Kunden angegebene Kennung zur Nachverfolgung dieser Reservierung. Wenn dieser Parameter nicht angegeben ist, generiert MemoryDB automatisch eine Kennung für die Reservierung.

  • --node-countist die Anzahl der zu reservierenden Knoten. Sie ist standardmäßig auf 1 eingestellt.

Dadurch wird eine Ausgabe erzeugt, die der folgenden ähnelt:

{ "ReservedNode": { "ReservationId": "reservation", "ReservedNodesOfferingId": "0193cc9d-7037-4d49-b332-xxxxxxxxxxxx", "NodeType": "db.xxx.large", "StartTime": 1671173133.982, "Duration": 94608000, "FixedPrice": $xxx.xx, "NodeCount": 2, "OfferingType": "Partial Upfront", "State": "payment-pending", "RecurringCharges": [ { "RecurringChargeAmount": $xx.xx, "RecurringChargeFrequency": "Hourly" } ], "ARN": "arn:aws:memorydb:us-east-1:xxxxxxxx:reservednode/reservation" } }

Nachdem Sie reservierte Knoten gekauft haben, können Sie Informationen über Ihre reservierten Knoten abrufen.

Das folgende describe-reserved-nodes Beispiel gibt Informationen über reservierte Knoten für dieses Konto zurück.

aws memorydb describe-reserved-nodes

Dadurch wird eine Ausgabe erzeugt, die der folgenden ähnelt:

{ "ReservedNodes": [ { "ReservationId": "ri-2022-12-16-00-28-40-600", "ReservedNodesOfferingId": "0193cc9d-7037-4d49-b332-xxxxxxxxxxxx", "NodeType": "db.xxx.large", "StartTime": 1671150737.969, "Duration": 94608000, "FixedPrice": $xxx.xx, "NodeCount": 1, "OfferingType": "Partial Upfront", "State": "active", "RecurringCharges": [ { "RecurringChargeAmount": $xx.xx, "RecurringChargeFrequency": "Hourly" } ], "ARN": "arn:aws:memorydb:us-east-1:xxxxxxxx:reservednode/ri-2022-12-16-00-28-40-600" } ] }

Sie können auch die folgenden Parameter übergeben, um den Umfang der zurückgegebenen Daten einzuschränken:

  • --reservation-id— Sie können den reservierten Knoten, die Sie kaufen, Ihre eigene Kennung zuweisen, um sie besser verfolgen zu können.

  • --reserved-nodes-offering-id— Der Filterwert für die Angebots-ID. Verwenden Sie diesen Parameter, um nur gekaufte Reservierungen anzuzeigen, die der angegebenen Angebots-ID entsprechen.

  • --node-type— Der Knotentyp-Filterwert. Verwenden Sie diesen Parameter, um nur die Reservierungen anzuzeigen, die dem angegebenen Knotentyp entsprechen.

  • --duration— Der Wert des Dauerfilters, angegeben in Jahren oder Sekunden. Verwenden Sie diesen Parameter, um nur Reservierungen für diesen Zeitraum anzuzeigen.

  • --offering-type— Verwenden Sie diesen Parameter, um nur die verfügbaren Angebote anzuzeigen, die dem angegebenen Angebotstyp entsprechen.

MemoryDB-API

Die folgenden Beispiele zeigen, wie die MemoryDB-Abfrage-API für reservierte Knoten verwendet wird:

DescribeReservedNodesOfferings

Gibt Details zu Angeboten für reservierte Knoten zurück.

https://memorydb.us-west-2.amazonaws.com/ ?Action=DescribeReservedNodesOfferings &ReservedNodesOfferingId=649fd0c8-xxxx-xxxx-xxxx-06xxxx75e95f &"Duration": 94608000, &NodeType="db.r6g.large" &OfferingType="Partial Upfront" &Version=2021-01-01 &SignatureVersion=4 &SignatureMethod=HmacSHA256 &Timestamp=20141201T220302Z &X-Amz-Algorithm &X-Amz-SignedHeaders=Host &X-Amz-Expires=20141201T220302Z &X-Amz-Credential=<credential> &X-Amz-Signature=<signature>

Die folgenden Parameter schränken den Umfang der zurückgegebenen Daten ein:

  • ReservedNodesOfferingIdsteht für den Namen der reservierten Knoten, die zum Kauf angeboten werden.

  • Duration— Der Wert des Dauerfilters, angegeben in Jahren oder Sekunden. Verwenden Sie diesen Parameter, um nur Reservierungen für diesen Zeitraum anzuzeigen.

  • NodeType— Der Knotentyp-Filterwert. Verwenden Sie diesen Parameter, um nur die Angebote anzuzeigen, die dem angegebenen Knotentyp entsprechen.

  • OfferingType— Verwenden Sie diesen Parameter, um nur die verfügbaren Angebote anzuzeigen, die dem angegebenen Angebotstyp entsprechen.

Sobald Sie Informationen über die verfügbaren Angebote für reservierte Knoten haben, können Sie diese Informationen verwenden, um ein Angebot zu erwerben.

PurchaseReservedNodesOffering

Ermöglicht Ihnen den Kauf eines Angebots für reservierte Knoten.

https://memorydb.us-west-2.amazonaws.com/ ?Action=PurchaseReservedCacheNodesOffering &ReservedNodesOfferingId=649fd0c8-xxxx-xxxx-xxxx-06xxxx75e95f &ReservationID=myreservationID &NodeCount=1 &Version=2021-01-01 &SignatureVersion=4 &SignatureMethod=HmacSHA256 &Timestamp=20141201T220302Z &X-Amz-Algorithm &X-Amz-SignedHeaders=Host &X-Amz-Expires=20141201T220302Z &X-Amz-Credential=<credential> &X-Amz-Signature=<signature>
  • ReservedNodesOfferingIdsteht für den Namen der reservierten Knoten, die zum Kauf angeboten werden.

  • ReservationIDist eine vom Kunden angegebene Kennung zur Nachverfolgung dieser Reservierung.

    Anmerkung

    Die Reservierungs-ID ist eine eindeutige, vom Kunden angegebene Kennung zur Nachverfolgung dieser Reservierung. Wenn dieser Parameter nicht angegeben ist, generiert MemoryDB automatisch eine Kennung für die Reservierung.

  • NodeCountist die Anzahl der zu reservierenden Knoten. Sie ist standardmäßig auf 1 eingestellt.

Nachdem Sie reservierte Knoten gekauft haben, können Sie Informationen zu Ihren reservierten Knoten abrufen.

DescribeReservedNodes

Gibt Informationen über reservierte Knoten für dieses Konto zurück.

https://memorydb.us-west-2.amazonaws.com/ ?Action=DescribeReservedNodes &ReservedNodesOfferingId=649fd0c8-xxxx-xxxx-xxxx-06xxxx75e95f &ReservationID=myreservationID &NodeType="db.r6g.large" &Duration=94608000 &OfferingType="Partial Upfront" &Version=2021-01-01 &SignatureVersion=4 &SignatureMethod=HmacSHA256 &Timestamp=20141201T220302Z &X-Amz-Algorithm &X-Amz-SignedHeaders=Host &X-Amz-Expires=20141201T220302Z &X-Amz-Credential=<credential> &X-Amz-Signature=<signature>

Die folgenden Parameter schränken den Umfang der zurückgegebenen Daten ein:

  • ReservedNodesOfferingIdsteht für den Namen des reservierten Knotens.

  • ReservationID— Sie können den reservierten Knoten, die Sie kaufen, Ihre eigene Kennung zuweisen, um sie leichter verfolgen zu können.

  • NodeType— Der Knotentyp-Filterwert. Verwenden Sie diesen Parameter, um nur die Reservierungen anzuzeigen, die dem angegebenen Knotentyp entsprechen.

  • Duration— Der Wert des Dauerfilters, angegeben in Jahren oder Sekunden. Verwenden Sie diesen Parameter, um nur Reservierungen für diesen Zeitraum anzuzeigen.

  • OfferingType— Verwenden Sie diesen Parameter, um nur die verfügbaren Angebote anzuzeigen, die dem angegebenen Angebotstyp entsprechen.

Die Abrechnung für Ihre reservierten Knoten anzeigen

Sie können die Abrechnung für Ihre reservierten Knoten im Abrechnungs-Dashboard unter einsehen AWS Management Console.

Um die Abrechnung für reservierte Knoten einzusehen
  1. Melden Sie sich bei der MemoryDB-Konsole an AWS Management Console und öffnen Sie sie unter https://console.aws.amazon.com/memorydb/.

  2. Wählen Sie oben in der Konsole über die Schaltfläche Suchen die Option Abrechnung aus.

  3. Wählen Sie auf der linken Seite des Dashboards Rechnungen aus.

  4. Erweitern Sie unter AWS Servicegebühren die Option MemoryDB.

  5. Erweitern Sie die AWS Region, in der sich Ihre reservierten Knoten befinden, z. B. USA Ost (Nord-Virginia).

Ihre reservierten Knoten und ihre Stundengebühren für den aktuellen Monat werden unter Amazon MemoryDB CreateCluster Reserved Instances angezeigt.