MongoDB Atlas onAWS: Migration von einer selbstverwalteten Umgebung zur Cloud AWS - AWS Prescriptive Guidance

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

MongoDB Atlas onAWS: Migration von einer selbstverwalteten Umgebung zur Cloud AWS

Suresh Veragoni, Amazon Web Services () AWS

Paresh Saraf, MongoDB

Oktober 2020 (Dokumentenhistorie)

Dieses Handbuch beschreibt die Architektur, Tools, Überlegungen und Best Practices für die Migration von einer selbstverwalteten MongoDB-Umgebung (einschließlich MongoDB Community Server, Enterprise Advanced, mLab oder einem beliebigen verwalteten MongoDB-Cluster) zu MongoDB Atlas on Amazon Web Services (). AWS Die Migrationsschritte finden Sie im Muster Migrieren einer selbst gehosteten MongoDB-Umgebung zu MongoDB Atlas on the AWS Cloud auf der AWS Prescriptive Guidance-Website.

Wenn Sie MongoDB Atlas in der AWS Cloud ausführen möchten, beginnen Sie mit MongoDB Atlas im AWS Marketplace.

MongoDB ist eine Dokumentendatenbank, die auf einer Scale-Out-Architektur für Entwickler basiert, die skalierbare Web- und Geschäftsanwendungen mithilfe agiler Methoden erstellen. Entwicklungsteams verwenden MongoDB aus folgenden Gründen:

  • Das Dokumentendatenmodell ist eine leistungsstarke Methode zum Speichern und abrufen von Daten.

  • Die horizontale, skalierbare Architektur von MongoDB kann große Daten- und Verkehrsmengen unterstützen.

  • Entwickler können MongoDB installieren und sofort mit dem Schreiben von Code beginnen.

MongoDB Atlas ist eine vollständig verwaltete Datenbank als Service (DBaaS), die bei allen wichtigen Public-Cloud-Anbietern verfügbar ist, einschließlich. AWS MongoDB Atlas unterstützt:

  • Eine einzige Ansicht, die Daten aus mehreren Quellen zusammenfasst

  • Echtzeit-Datenanalyse

  • IoT-Anwendungen (IoT) -Anwendungen

  • Skalierbare mobile Anwendungen

  • Datenbankpersonalisierung im großen Maßstab

  • Kataloge mit Datenbankanlagen, Entitäten und Metadaten, die Datenspeicherung, Datenabruf und Schemaänderungen vereinfachen

  • Fähigkeit, jede Art von Inhalten zu speichern und zu verwalten

  • Fähigkeit, Mainframe-Anwendungen auf moderne Plattformen auszulagern

  • Datenbankunterstützung für Spieleanwendungen

Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie unter MongoDB-Anwendungsfälle auf der MongoDB-Website.

Der Leitfaden richtet sich an AWS Service Integrator-Partner (SI-Partner) und AWS Benutzer.