Amazon QuickSight
Benutzerhandbuch

Erstellen von eingebetteten Dashboards mit Amazon QuickSight

In den folgenden Abschnitten finden Sie detaillierte Informationen zum Einrichten von eingebetteten Dashboards. Diese Benutzer können über AWS Managed Microsoft AD oder verbundenes Single Sign-On (SAML, OpenID Connect oder IAM-Verbund) authentifiziert werden. Um eine URL für den Zugriff auf ein eingebettetes Dashboard zu generieren, verwenden Sie eine IAM-Rolle, um im Namen des Benutzers temporäre Anmeldeinformationen abzurufen.

Zusätzlich zur Überprüfung der in den folgenden Abschnitten beschriebenen Schritte möchten Sie vermutlich die Beispiele unter den folgenden Links erkunden:

  • Amazon QuickSight Einbetten von SDK Sample – In diesem Beispiel wird erläutert, wie Sie mit einem vom Amazon QuickSight-Team erstellten JavaScript-SDK die Dashboard-Einbettung vereinfachen. Dies ist auch auf NPM verfügbar.

  • Amazon QuickSight Embedding Sample mit Infrastruktur – Dieses Beispiel richtet eine serverlose Umgebung zum Hosten von eingebetteten Dashboards auf einer Website ein. Es verwendet AWS-Services wie z. B. AWS CloudFormation, Amazon API Gateway, Amazon Cognito, und AWS Lambda. Wir verwenden Amazon Cognito für die Authentifizierung von Benutzern in der App. Sie können auch Ihren eigenen Identitätsanbieter verwenden und den Lambda-Code entsprechend ändern). Amazon API Gateway wird verwendet, um eine API bereitzustellen, die von der Web_App aufgerufen werden kann. Das API-Gateway löst eine Funktion in AWS Lambda aus, die schließlich die GetDashboardEmbedUrl-API mit den Parametern aufruft, die Sie an den API-Gateway übergeben, zusammen mit den Amazon Cognito-Benutzeranmeldeinformationen. Eine authentifizierte Amazon Cognito-Rolle, die mit dem Cognito Identity Pool verbunden ist, wird zum Aufruf der Einbettungs-API zum Abruf der einbettenden URL verwendet.