Resource Explorer-Ressourcen erstellen mit CloudFormation - AWS Ressourcen Explorer

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Resource Explorer-Ressourcen erstellen mit CloudFormation

AWS Ressourcen Explorerist in integriertAWS CloudFormation, ein Service, der Ihnen hilft, Ihre AWS Ressourcen zu modellieren und einzurichten. Durch diese Integration können Sie weniger Zeit mit der Erstellung und Verwaltung Ihrer Ressourcen und Infrastruktur verbringen. Sie erstellen eine Vorlage, in der alle gewünschten AWS-Ressourcen beschrieben werden. CloudFormation übernimmt dann die Bereitstellung und Konfiguration dieser Ressourcen für Sie. Zu den Ressourcen gehören beispielsweise Indizes, Ansichten oder die Zuweisung einer Standardansicht für eineAWS-Region.

Wenn Sie verwendenCloudFormation, können Sie Ihre Vorlage wiederverwenden, um Ihre Resource Explorer-Ressourcen einheitlich und wiederholt einzurichten. Sie beschreiben Ihre Ressourcen dann einmal und können die gleichen Ressourcen dann in mehreren AWS-Konten und -Regionen immer wieder bereitstellen.

Wird verwendetAWS CloudFormation, um Resource Explorer bereitzustellen für AWS Organizations

Sie können Resource Explorer verwenden AWS CloudFormationStackSets, um ihn für alle Konten in Ihrer Organisation bereitzustellen. Wenn Sie in Ihrer Organisation Mitgliedskonten hinzufügen oder erstellen, StackSets können Sie für jedes neue Mitgliedskonto automatisch Indizes für jedes neue Mitgliedskonto konfigurierenAWS-Region, einschließlich eines Aggregator-Index, den Sie angeben. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter Bereitstellen von Resource Explorer für die Konten in einer Organisation.

Resource Explorer und CloudFormation Vorlagen

Um Ressourcen für den Resource Explorer und die damit verbundenen Dienste AWS CloudFormationbereitzustellenzusten Vorlagen sind formatierte Textdateien in JSON oder YAML. Diese Vorlagen beschreiben die Ressourcen, die Sie in Ihren CloudFormation-Stacks bereitstellen möchten. Wenn Sie noch keine Erfahrungen mit JSON oder YAML haben, können Sie AWS CloudFormation Designer verwenden, der den Einstieg in die Arbeit mit CloudFormation-Vorlagen erleichtert. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist AWS CloudFormation-Designer? im AWS CloudFormation-Benutzerhandbuch.

Resource Explorer unterstützt das Erstellen der folgenden -Ressourcentypen inCloudFormation:

  • Index — Erstellt einen Index in einer Region und aktiviert den Resource Explorer in dieser Region. Sie können angeben, dass es sich bei dem Index entweder um einen lokalen Index oder um den Aggregatorindex für handelt. AWS-Konto Weitere Informationen erhalten Sie unter Resource Explorer in einem einschaltenAWS-Region, um Ihre Ressourcen zu indexieren und Aktivierung der regionsübergreifenden Suche durch Erstellen eines Aggregatorindex.

  • Ansicht — Erstellt eine Ansicht, die bestimmt, welche Ergebnisse angezeigt werden können, wenn ein Benutzer eine Suche durchführt. Jeder Suchvorgang muss eine Ansicht angeben. Sie müssen Benutzern die Berechtigung zur Verwendung der Ansichten gewähren, auf die sie zugreifen sollen. Weitere Informationen finden Sie unter Resource Explorer-Ansichten verwalten, um Zugriff auf die Suche zu gewähren.

    Anmerkung

    Sie müssen einen Index in einer Region erstellen, bevor Sie eine Ansicht in derselben Region erstellen können. Wenn Sie einen Index und eine Ansicht als Teil desselben Stacks erstellen, verwenden Sie das DependsOn Attribut für die Ansicht, wie in der folgenden Beispielvorlage gezeigt, um sicherzustellen, dass der Index zuerst erstellt wird.

  • DefaultViewAssociation— Weist die angegebene Ansicht als Standard in der zugehörigen Region zu. Wenn ein Benutzer die Ansicht, die für einen Suchvorgang verwendet werden soll, nicht explizit angibt, versucht Resource Explorer, die Standardansicht zu verwenden, die der Region zugeordnet ist, in der der Benutzer die Suche durchführt. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen einer Standardansicht in einemAWS-Region

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie einen Index und eine Ansicht in derselben Region erstellen und die Ansicht als Standard für die Region festlegen können.

YAML

Description: >- Sample CFN Stack setting up Resource Explorer with an aggregator index and a default view Resources: SampleIndex: Type: 'AWS::ResourceExplorer2::Index' Properties: Type: AGGREGATOR Tags: Purpose: ResourceExplorer Sample CFN Stack SampleView: Type: 'AWS::ResourceExplorer2::View' Properties: ViewName: mySampleView IncludedProperties: - Name: tags Tags: Purpose: ResourceExplorer Sample CFN Stack DependsOn: SampleIndex SampleDefaultViewAssociation: Type: 'AWS::ResourceExplorer2::DefaultViewAssociation' Properties: ViewArn: !Ref SampleView

JSON

{ "Description": "Sample CFN Stack setting up Resource Explorer with an aggregator index and a default view ", "Resources": { "SampleIndex": { "Type": "AWS::ResourceExplorer2::Index", "Properties": { "Type": "AGGREGATOR", "Tags": { "Purpose": "ResourceExplorer Sample Stack" } } }, "SampleView": { "Type": "AWS::ResourceExplorer2::View", "Properties": { "ViewName": "mySampleView", "IncludedProperties": [ { "Name": "tags" } ], "Tags": { "Purpose": "ResourceExplorer Sample CFN Stack" } }, "DependsOn": "SampleIndex" }, "SampleDefaultViewAssociation": { "Type": "AWS::ResourceExplorer2::DefaultViewAssociation", "Properties": { "ViewArn": { "Ref": "SampleView" } } } } }

Weitere Informationen, einschließlich Beispiele für JSON- und YAML-Vorlagen für diese Resource Explorer-Indizes und -Ansichten, finden Sie in der Referenz zum ResourceExplorer RDSRessourcentyp im AWS CloudFormation-Benutzerhandbuch.

Weitere Informationen zu AWS CloudFormation

Weitere Informationen zu CloudFormation finden Sie in den folgenden Ressourcen.