Ausschalten des Resource Explorers in einem AWS-Region - AWS Ressourcen Explorer

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Ausschalten des Resource Explorers in einem AWS-Region

Wenn Sie in einer bestimmten Region nicht mehr nach Ressourcen suchen müssenAWS-Region, können Sie sie nur AWS Ressourcen Explorer in dieser Region deaktivieren, indem Sie den Index löschen. Wenn Sie dies tun, stoppt Resource Explorer die Suche nach neuen oder aktualisierten Ressourcen in dieser Region. Wenn Ihr Konto einen Aggregatorindex enthält, wird die Replikation aus dem gelöschten Index beendet, und die Informationen aus dem gelöschten Index werden aus dem Aggregatorindex entfernt und erscheinen nicht mehr in den Suchergebnissen. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis alle Ressourcen aus dem gelöschten Index aus den Suchergebnissen in der Region mit dem Aggregatorindex verschwinden.

Anmerkung

Wenn Sie die erste Rolle registrierenAWS-Region, erstellt Resource Explorer eine Service Linked Role (SLR) mit dem Namen AWSServiceRoleForResourceExplorer in. AWS-Konto Resource Explorer löscht diese Spiegelreflexkamera nicht automatisch. Nachdem Sie den Resource Explorer-Index in jeder Region des Kontos gelöscht haben, können Sie die Spiegelreflexkamera mit der IAM-Konsole löschen, falls Sie Resource Explorer in future nicht mehr verwenden werden. Wenn Sie die Rolle löschen und dann den Resource Explorer in mindestens einer Rolle erneut aktivieren möchtenAWS-Region, erstellt Resource Explorer die mit dem Dienst verknüpfte Rolle automatisch neu.

Sie können den Resource Explorer in einem mithilfe AWS-Region vonAWS Management Console, mithilfe von Befehlen in AWS Command Line Interface (AWS CLI) oder mithilfe von API-Operationen in einem AWS SDK ausschalten.

Wenn Sie den Resource Explorer für ein Mitgliedskonto deaktivieren und das Mitglied in einer organisationsweiten Ansicht angezeigt wird, wird es aus den Suchergebnissen für mehrere Konten entfernt.

Wenn Sie die Suche nach Ressourcen in einer oder mehreren der Ressourcen AWS-Regionen in Ihrem Konto nicht mehr unterstützen möchten, führen Sie die Schritte im folgenden Verfahren aus.

Anmerkung

Wenn es sich bei dem Index, den Sie löschen, um den Aggregatorindex für handeltAWS-Konto, müssen Sie 24 Stunden warten, bevor Sie einen anderen lokalen Index zum Aggregatorindex für das Konto heraufstufen können. Benutzer können mit Resource Explorer keine kontoweiten Suchen durchführen, bis ein anderer Aggregatorindex konfiguriert ist.

AWS Management Console
Um den Resource Explorer-Index in einem zu löschen AWS-Region
  1. Öffnen Sie die Seite mit den Resource Explorer-Einstellungen.

  2. Aktivieren Sie im Abschnitt Indizes die Kontrollkästchen neben den Indizes, die AWS-Regionen Sie löschen möchten, und wählen Sie dann Löschen aus.

  3. Stellen Sie auf der Seite Indizes löschen sicher, dass Sie nur Indizes ausgewählt haben, die Sie löschen möchten. Geben Sie delete in das Textfeld Bestätigen etwas ein, und wählen Sie dann Indizes löschen aus.

    Resource Explorer zeigt oben auf der Seite ein grünes Banner an, um den Erfolg anzuzeigen, oder ein rotes Banner, wenn in einer oder mehreren der ausgewählten Regionen ein Fehler auftritt.

AWS CLI
Um den Resource Explorer-Index in einem zu löschen AWS-Region

Wenn Sie die Suche nach Ressourcen in einer oder mehreren der Ressourcen AWS-Regionen in Ihrem Konto nicht mehr unterstützen möchten, führen Sie die folgenden Befehle aus.

Führen Sie den folgenden Befehl für jede Region mit den Indizes aus, die Sie löschen möchten. Sie müssen den Befehl in der Region mit dem Index ausführen, den Sie löschen möchten. Der folgende Beispielbefehl löscht den Resource Explorer-Index in den USA West (Oregon) (us-west-2).

$ aws resource-explorer-2 delete-index \ --arn arn:aws:resource-explorer-2:us-west-2:123456789012:index/1a2b3c4d-5d6e-7f8a-9b0c-abcd22222222 \ --region us-west-2 { "Arn": "arn:aws:resource-explorer-2:us-west-2:123456789012:index/1a2b3c4d-5d6e-7f8a-9b0c-abcd22222222", "State": "DELETING" }

Da Resource Explorer einen Teil der Löscharbeiten als asynchrone Aufgaben im Hintergrund ausführt, könnte die Antwort darauf hindeuten, dass es sich um einen Vorgang handelt. DELETING Dieser Status weist darauf hin, dass die Hintergrundprozesse noch nicht abgeschlossen sind. Sie können überprüfen, ob der Vorgang endgültig abgeschlossen ist, indem Sie den folgenden Befehl ausführen und prüfen, ob der State Befehl geändert DELETED werden soll.

$ aws resource-explorer-2 get-index \ --region us-west-2 { "Arn": "arn:aws:resource-explorer-2:us-west-2:123456789012:index/1a2b3c4d-5d6e-7f8a-9b0c-abcd11111111", "CreatedAt": "2022-07-12T18:59:10.503000+00:00", "LastUpdatedAt": "2022-07-13T18:41:58.799000+00:00", "ReplicatingFrom": [], "State": "DELETED", "Tags": {}, "Type": "LOCAL" }