Suche nach Experimenten mit Amazon SageMaker Studio - Amazon SageMaker

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Suche nach Experimenten mit Amazon SageMaker Studio

Sie können Ihre Experimente, Testversionen und Testkomponenten mit dem Experiments-Browser durchsuchen. Nachdem Sie die Entitäten ausgewählt haben, können Sie bei Amazon nach Eigenschaften dieser Entitäten suchen SageMaker Leaderboard.

Sucht Experimente, Testversionen und Testkomponenten

Sie können mehrere Filter suchen und erstellen, um eine Teilmenge von Experimenten, Versuchen und Testkomponenten im Experiment-Browser anzuzeigen. Nachdem Sie Ihre Liste gesucht und gefiltert haben, können Sie die Entitäten in der Bestenliste öffnen und nach zusätzlichen Eigenschaften suchen.

So suchen Sie nach Experimenten, Testversionen und Testkomponenten und wenden Sie Filter an

Weitere Informationen zu den folgenden Schritten finden Sie zusammen mit Screenshots unterSuchen Sie die SageMaker Studio-Leaderboardaus.

  1. Navigieren Sie im Experiments-Browser zu dem Entitätstyp, nach dem Sie suchen möchten: Experiment, Test oder Testkomponente.

  2. Platzieren Sie Ihren Cursor in das Suchfeld, um die Liste der durchsuchbaren Spalten anzuzeigen.

  3. Wählen Sie die Spalte aus, in der Sie suchen möchten, und eines der folgenden Dialogfelder wird geöffnet, das spezifisch für die von Ihnen gewählte Spalte gilt:

    • Zeichenfolge— Geben Sie eine Textzeichenfolge in das sich öffnende Suchdialogfeld ein. Geben Sie eine Zeichenfolge von mindestens drei Zeichen ein, die Teil des Eigenschaftswerts der Komponente ist. Dieser Filter beschränkt die Liste auf Komponenten mit einem Eigenschaftswert, der die Textzeichenfolge enthält.

    • Diskrete Werte— Wählen Sie einen oder mehrere Eigenschaftswerte aus der Liste aus. Dieser Filter beschränkt die Liste auf Komponenten mit einem Eigenschaftswert, der mindestens einem der ausgewählten Werte entspricht.

    • Date (Datum)— Geben Sie ein Datum ein inVom DatumundBis heuteoder wählen Sie die Daten aus dem Kalender aus. Dieser Filter beschränkt die Liste auf die Komponenten, die im angegebenen Datenbereich erstellt oder zuletzt geändert wurden.

    • markieren— InSuchtag key, geben Sie den Schlüssel des Tags ein. Eine Liste von Tag-Schlüsseln wird nur auf die Schlüssel mit einem Namen gefiltert, der mit der eingegebenen Textzeichenfolge beginnt. Wählen Sie aus der Liste den Tag-Schlüssel aus, nach dem Sie suchen möchten. In :Tag-Wert suchen, geben Sie den vollständigen Tag-Wert ein und wählen Sie dannAnwendenaus.

  4. Um den Filter zu erstellen, wählen SieAnwendenaus.

  5. Zum Anwenden von zusätzlichen Filtern, wiederholen Sie die vorherigen Schritte. Sie können über maximal 20 Filter verfügen. Eine Entität muss mit allen Filtern übereinstimmen, um angezeigt zu werden.

Suchen Sie die SageMaker Studio-Leaderboard

Das Amazonas SageMaker Die Liste der Studio-Testkomponenten wird als Rangliste bezeichnet. Sie können die Bestenliste verwenden, um Ihre Versuche und Experimente zu vergleichen. Die Rangliste listet Eigenschaften der Testversionen auf, z. B. Teststatus, Debugger-Status, Tags, Metriken, Hyperparameter sowie Eingabe- und Ausgabartefakte.

Sie können in der Bestenliste nach bestimmten Testkomponenten suchen. Sie wenden die Ergebnisse einer Suche an, um einen Filter zu erstellen, der nur die Komponenten anzeigt, die den Filter erfüllen. Sie können bis zu 20 Filter anwenden. Eine Komponente wird nur angezeigt, wenn sie mit allen Filtern übereinstimmt. Um einen Filter zu entfernen, wählen Sie die OptionXdas rechts neben dem Filter angezeigt wird.

So suchen Sie in der Bestenliste und wenden Filter an

  1. Wenn das SymbolTABELLENEIGENSCHAFTENBereich ist nicht geöffnet in SageMaker Studio, wähle dasEinstellungen( ) in der oberen rechten Ecke aus, um es zu öffnen.

  2. In derEinstellungenAktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Spalten, die Sie anzeigen möchten, und wählen Sie dann die OptionEinstellungen-Symbol, um den Bereich zu schließen.

  3. Platzieren Sie Ihren Cursor in dieSpaltenname suchenzur Anzeige der folgenden Liste vonTABELLENEIGENSCHAFTENSpaltennamen, die durchsuchbar sind:

    Zusammenfassende Übersicht

    • Name der Testkomponente

    • Testkomponentyp

    • Erstellt

    • Letzte Änderung

    • Erstellt von

    • Tags (Markierungen)

    Detailabschnitte(alle Spalten)

    • Metrics (Metriken)

    • Parameter

    • Input artifacts (Eingabeartefakte)

    • Ausgabeartefakte

  4. Um die Spaltennamen beim Durchsuchen der Detailabschnitte einzuschränken, geben Sie den Spaltennamen ein. Die Liste zeigt nur die Spalten mit einem Namen an, der mit der eingegebenen Textzeichenfolge beginnt.

  5. Wählen Sie die Spalte aus, in der Sie suchen möchten. Dies öffnet einen Dialog, der für den Datentyp in dieser Spalte spezifisch ist.

  6. Geben Sie Ihre Suchkriterien im Dialogfeld für den entsprechenden Datentyp ein:

    • Zeichenfolge— Geben Sie eine Textzeichenfolge in das sich öffnende Suchdialogfeld ein. Geben Sie eine Zeichenfolge von mindestens drei Zeichen ein, die Teil des Eigenschaftswerts der Komponente ist. Dieser Filter beschränkt die Liste auf Komponenten mit einem Eigenschaftswert, der die Textzeichenfolge enthält.

    • Diskrete Werte— Wählen Sie einen oder mehrere der Eigenschaftswerte aus der Liste aus. Dieser Filter beschränkt die Liste auf Komponenten mit einem Eigenschaftswert, der mindestens einem der ausgewählten Werte entspricht. Für denTestkomponentypkolumnWeitereentspricht Komponenten ohne Wert in der Spalte.

    • Date (Datum)— Geben Sie ein Datum ein inVom DatumundBis heuteoder wählen Sie die Daten aus dem Kalender aus. Dieser Filter beschränkt die Liste auf die Komponenten, die im angegebenen Datenbereich erstellt oder zuletzt geändert wurden.

    • Erstellt von— SelectMEoderAlle anderenaus. Dieser Filter beschränkt die Liste auf die Komponenten, die vom derzeit angemeldeten Benutzer oder allen außer dem derzeit angemeldeten Benutzer erstellt wurden.

    • markieren— Wählen Sie das zu suchende Tag aus. Weitere Informationen finden Sie unter Suche anhand eines Tags.

    • Detail-Spalten— Geben Sie die Bedingungen an, die der Eigenschaftswert der Komponente erfüllen muss.

  7. Um den Filter zu erstellen, wählen SieAnwendenaus.

  8. Zum Anwenden von zusätzlichen Filtern, wiederholen Sie die vorherigen Schritte. Eine Komponente muss mit allen Filtern übereinstimmen, die angezeigt werden sollen. Sie können über maximal 20 Filter verfügen.

Suche anhand eines Tags

Sie können während oder nach der Erstellung der Entitäten über die API AddTags durchsuchbare Tags zu Experimenten, Testversionen und Testkomponenten hinzufügen. Ein Tag besteht aus einem eindeutigen Schlüssel mit Groß-/Kleinschreibung und einem optionalen Wert. Mehrere Tags können zu einer Entität hinzugefügt werden. Sie können dasselbe Tag mehreren -Entitäten hinzufügen.

So suchen Sie nach Tag und wenden Filter an

  1. Wenn das SymbolTABELLENEIGENSCHAFTENBereich ist nicht geöffnet in SageMaker Studio, wähle dasEinstellungen( ) in der oberen rechten Ecke aus, um es zu öffnen.

  2. In derEinstellungenWählen SieTagsWenn es nicht ausgewählt ist, wählen Sie dann dieEinstellungen-Symbol, um den Bereich zu schließen.

  3. Platzieren Sie Ihren Cursor in dieSpaltenname suchenbox und wählen Sie dannTagsaus.

  4. In :Suchtag key, geben Sie den Schlüssel des Tags ein. Eine Liste von Tag-Schlüsseln zeigt nur die Schlüssel mit einem Namen an, der mit der eingegebenen Textzeichenfolge beginnt.

  5. Wählen Sie aus der Liste den Tag-Schlüssel aus, nach dem Sie suchen möchten.

  6. In :Suche nach Tag-Wert, geben Sie den vollständigen Tag-Wert ein und wählen Sie dannAnwendenaus.

  7. In der Testkomponentenliste werden nur die Komponenten angezeigt, die über Tags verfügen, die mit dem von Ihnen gewählten Schlüssel-Wert-Paar übereinstimmen.

  8. Zum Hinzufügen von weiteren Tag-Filtern, wiederholen Sie die vorherigen Schritte. Ein Tag muss mit allen Filtern übereinstimmen, damit die Komponente angezeigt werden kann.