Verwenden von Elastic IP-Adressen in Amazon EC2 - AWS SDK for JavaScript

Helfen Sie uns, dasAWS SDK for JavaScriptVersion 3 (V3) -Dokumentation durch Feedback unter Verwendung derFeedbackLink oder erstellen Sie ein Problem oder ziehen Sie eine Anfrage anGitHubaus.

DieAWS SDK for JavaScriptReferenzhandbuch zur V3-API-Referenzbeschreibt ausführlich alle API-Operationen für dieAWS SDK for JavaScriptVersion 3 (V3).

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Verwenden von Elastic IP-Adressen in Amazon EC2

JavaScript code example that applies to Node.js execution

Dieses Node.js-Codebeispiel zeigt:

  • So fragen Sie Beschreibungen Ihrer Elastic IP-Adressen ab.

  • So ordnen Sie eine Elastic IP-Adresse zu und geben sie frei.

  • So ordnen Sie eine Elastic IP-Adresse einer Amazon EC2 Instance zu.

Das Szenario

Eine Elastic IP-Adresse ist eine statische IP-Adresse, die für dynamisches Cloud Computing konzipiert ist. Eine Elastic IP-Adresse ist mit IhremAWSKonto. Es ist eine öffentliche IP-Adresse, die aus dem Internet erreichbar ist. Wenn Ihre Instance keine öffentliche IP-Adresse hat, können Sie eine Elastic IP-Adresse mit der Instance verwenden, damit diese mit dem Internet kommunizieren kann.

In diesem Beispiel verwenden Sie eine Reihe von Node.js Modulen zum Ausführen mehrerer Amazon EC2 Operationen mit Elastic IP-Adressen. Die Module Node.js verwenden das SDK für JavaScript zum Verwalten von Elastic IP-Adressen mithilfe dieser Methoden der Amazon EC2 Client-Klasse:

Weitere Informationen zu Elastic IP-Adressen in Amazon EC2 finden Sie unterElastic IP-AdressenimAmazon EC2-Benutzerhandbuch für Linux-InstancesoderElastic IP-AdressenimAmazon EC2 Benutzerhandbuch für Windows-Instancesaus.

Erforderliche Aufgaben

Zum Einrichten und Ausführen dieses Beispiels schließen Sie zunächst diese Aufgaben ab:

Wichtig

In diesen Beispielen wird ECMAScript6 (ES6) verwendet. Dies erfordert Node.js Version 13.x oder höher. Informationen zum Herunterladen der neuesten Version von Node.js finden Sie unterNode.js wird heruntergeladen.aus.

Wenn Sie es jedoch vorziehen, CommonJS sytax zu verwenden, lesen Sie bitteJavaScript ES6/CommonJS-Syntax

Beschreiben von Elastic IP-Adressen

Erstellen Sie ein Node.js-Modul mit dem Dateinamen ec2_describeaddresses.js. Stellen Sie sicher, dass Sie das SDK, wie zuvor dargestellt, konfigurieren. Erstellen Sie ein JSON-Objekt, das als Parameter übergeben werden soll, das die Adressen filtert, die von denen in Ihrer VPC zurückgegeben werden. Um die Beschreibungen aller Ihrer Elastic IP-Adressen abzurufen, lassen Sie einen Filter von der Parameter-JSON weg. Rufen Sie dieDescribeAddressesCommand-Methode des -Serviceobjekts von Amazon EC2.

// Import required AWS SDK clients and commands for Node.js import { EC2Client, DescribeAddressesCommand } from "@aws-sdk/client-ec2"; import { ec2Client } from "./libs/ec2Client"; // Set the parameters const params = { Filters: [{ Name: "domain", Values: ["vpc"] }], }; const run = async () => { try { const data = await ec2Client.send(new DescribeAddressesCommand(params)); console.log(JSON.stringify(data.Addresses)); return data; } catch (err) { console.log("Error", err); } }; run();

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes bei der Ausführung des Beispiels ein.

node ec2_describeaddresses.js

Diesen Beispielcode finden Sie unterauf GitHubaus.

Zuweisen und Verknüpfen einer Elastic IP-Adresse mit einer Amazon EC2 Instance

Erstellen Sie ein Node.js-Modul mit dem Dateinamen ec2_allocateaddress.js. Stellen Sie sicher, dass Sie das SDK, wie zuvor dargestellt, konfigurieren. Um auf Amazon EC2 zuzugreifen, erstellen Sie einEC2-Client-Serviceobjekt. Erstellen Sie ein JSON-Objekt für die Parameter, die zum Zuweisen einer Elastic IP-Adresse verwendet werden, mit dem in diesem Fall angegeben wird, dass es sich bei der Domain um eine VPC handelt. Rufen Sie dieAllocateAddressCommand-Methode des -Serviceobjekts von Amazon EC2.

Bei erfolgreichem Aufruf verfügt der data-Parameter der Callback-Funktion über eine AllocationId-Eigenschaft, die die zugewiesene Elastic IP-Adresse identifiziert.

Erstellen Sie ein JSON-Objekt für die Parameter, die zum Verknüpfen einer Elastic IP-Adresse mit einer Amazon EC2 Instance verwendet werden, einschließlich derAllocationIdaus der neu zugewiesenen Adresse und demInstanceIdder Amazon EC2 Instance. Rufen Sie dieAssociateAddressesCommand-Methode des -Serviceobjekts von Amazon EC2.

Anmerkung

ErsetzenINSTANCE_IDMit der ID der Amazon EC2 Instance.

// Import required AWS SDK clients and commands for Node.js import { AllocateAddressCommand, AssociateAddressCommand, } from "@aws-sdk/client-ec2"; import { ec2Client } from "./libs/ec2Client"; // Set the parameters const paramsAllocateAddress = { Domain: "vpc" }; const run = async () => { try { const data = await ec2Client.send( new AllocateAddressCommand(paramsAllocateAddress) ); console.log("Address allocated:", data.AllocationId); return data; var paramsAssociateAddress = { AllocationId: data.AllocationId, InstanceId: "INSTANCE_ID", //INSTANCE_ID }; } catch (err) { console.log("Address Not Allocated", err); } try { const results = await ec2Client.send( new AssociateAddressCommand(paramsAssociateAddress) ); console.log("Address associated:", results.AssociationId); return results; } catch (err) { console.log("Address Not Associated", err); } }; run();

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes bei der Ausführung des Beispiels ein.

node ec2_allocateaddress.js

Diesen Beispielcode finden Sie unterauf GitHubaus.

Freigeben einer Elastic IP-Adresse

Erstellen Sie ein Node.js-Modul mit dem Dateinamen ec2_releaseaddress.js. Stellen Sie sicher, dass Sie das SDK wie zuvor dargestellt konfigurieren und installieren Sie die erforderlichen Clients und Pakete. Um auf Amazon EC2 zuzugreifen, erstellen Sie einEC2-Client-Serviceobjekt. Erstellen Sie ein JSON-Objekt für die Parameter, die zum Freigeben einer Elastic IP-Adresse verwendet werden, die in diesem Fall die AllocationId für die Elastic IP-Adresse angeben. Das Freigeben einer Elastic IP-Adresse hebt auch deren Verknüpfung mit einer Amazon EC2 Instance auf. Rufen Sie dieReleaseAddressCommand-Methode des -Serviceobjekts von Amazon EC2.

Anmerkung

ErsetzenALLOCATION_IDdie Alloaction-ID für die Elastic IP-Adresse.

// Import required AWS SDK clients and commands for Node.js import { ReleaseAddressCommand } from "@aws-sdk/client-ec2"; import { ec2Client } from "./libs/ec2Client"; // Set the parameters const paramsReleaseAddress = { AllocationId: "ALLOCATION_ID" }; //ALLOCATION_ID const run = async () => { try { const data = await ec2Client.send(new ReleaseAddressCommand({})); console.log("Address released"); return data; } catch (err) { console.log("Error", err); } }; run();

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes bei der Ausführung des Beispiels ein.

node ec2_releaseaddress.js

Diesen Beispielcode finden Sie unterauf GitHubaus.