Hochladen eines Archivs auf den S3 Glacier - AWS SDK for JavaScript

DieAWS SDK for JavaScriptV3-API-Referenzhandbuchbeschreibt detailliert alle API-Operationen fürAWS SDK for JavaScriptVersion 3 (V3).

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Hochladen eines Archivs auf den S3 Glacier

JavaScript code example that applies to Node.js execution

Dieses Node.js-Codebeispiel zeigt:

  • So laden Sie ein Archiv auf Amazon S3 Glacier hoch, indem Sie dieuploadArchiveMethode des S3 Glacier-Service-Objekts.

Im folgenden Beispiel wird ein einziges hochgeladenBufferObjekt als ganzes Archiv mit demUploadArchiveCommandMethode des S3 Glacier-Service-Objekts.

In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass Sie bereits einen Tresor mit dem Namen VAULT_NAME erstellt haben. Das SDK berechnet automatisch den Baum-HashchecksumFür die hochgeladenen Daten können Sie dies jedoch außer Kraft setzen, indem Sie Ihren eigenen Prüfsummenparameter übergeben.

Erforderliche Aufgaben

Zum Einrichten und Ausführen dieses Beispiels müssen Sie zunächst diese Aufgaben abschließen:

Wichtig

Diese Beispiele zeigen, wie Client-Serviceobjekte importiert/exportiert und mit ECMASCRIPT6 (ES6) befehligt werden.

  • Dies erfordert Node.js Version 13.x oder höher. Informationen zum Herunterladen der neuesten Version von Node.js finden Sie unterNode.js Downloads.aus.

  • Wenn Sie die CommonJS-Syntax verwenden möchten, finden Sie unterJavaScript ES6/CommonJS-Syntaxaus.

Das Archiv hochladen

Erstellen eineslibs-Verzeichnis und erstellen Sie ein Node.js Modul mit dem DateinamenglacierClient.jsaus. Kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn ein, wodurch das S3 Glacier-Clientobjekt erstellt wird. ErsetzenREGIONmit IhremAWSRegion :

import { GlacierClient } from "@aws-sdk/client-glacier"; // Set the AWS Region. const REGION = "REGION"; //e.g. "us-east-1" // Create Glacier service object. const glacierClient = new GlacierClient({ region: REGION }); export { glacierClient };

Dieser Beispielcode finden Siehier auf GitHubaus.

Erstellen Sie ein Node.js-Modul mit dem Dateinamen uploadArchive.js. Kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie diesen in die Datei ein.

Anmerkung

ErsetzenVAULT_NAMEmit dem Namen des S3 Glacier Tresors.

// Load the SDK for JavaScript import { UploadArchiveCommand } from "@aws-sdk/client-glacier"; import { glacierClient } from "./libs/glacierClient.js"; // Set the parameters const vaultname = "VAULT_NAME"; // VAULT_NAME // Create a new service object and buffer const buffer = new Buffer.alloc(2.5 * 1024 * 1024); // 2.5MB buffer const params = { vaultName: vaultname, body: buffer }; const run = async () => { try { const data = await glacierClient.send(new UploadArchiveCommand(params)); console.log("Archive ID", data.archiveId); return data; // For unit tests. } catch (err) { console.log("Error uploading archive!", err); } }; run();

Geben Sie zum Ausführen des Beispiels an der Eingabeaufforderung Folgendes ein.

node uploadArchive.js

Dieser Beispielcode finden Siehier auf GitHubaus.