Verstehen desAWSMessaging-Anwendung - AWS SDK for JavaScript

Helfen Sie uns, dasAWS SDK for JavaScriptVersion 3 (V3) -Dokumentation durch Feedback unter Verwendung derFeedbackLink oder erstellen Sie ein Problem oder ziehen Sie eine Anfrage anGitHubaus.

DieAWS SDK for JavaScriptReferenzhandbuch zur V3-API-Referenzbeschreibt ausführlich alle API-Operationen für dieAWS SDK for JavaScriptVersion 3 (V3).

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Verstehen desAWSMessaging-Anwendung

Dieses Thema ist Teil einer Anleitung, dieAWS-Anwendung, die Nachrichten sendet und abruft, indem Sie dieAWS SDK for JavaScriptund Amazon Simple Queue Service (Amazon SQS). Um am Anfang des Tutorials zu beginnen, lesen Sie Erstellen einer Beispiel-Messaging-Anwendung.

Um eine Nachricht an eine SQS-Warteschlange zu senden, geben Sie die Nachricht in die Anwendung ein und wählen Sie Senden.

Nachdem die Nachricht gesendet wurde, zeigt die Anwendung die Nachricht an.

Sie können wählenBereinigenum die Meldungen aus der Amazon SQS SQS-Warteschlange zu löschen. Dies führt zu einer leeren Warteschlange und es werden keine Nachrichten in der Anwendung angezeigt.

Im Folgenden wird beschrieben, wie die Anwendung mit einer Nachricht umgeht:

  • Der Benutzer wählt seinen Namen aus und gibt seine Nachricht ein und sendet die Nachricht ab, die denpushMessageFunktion.

  • pushMessageruft die Amazon SQS Queue Url ab und sendet dann eine Nachricht mit einem eindeutigen Nachrichten-ID-Wert (einer GUID) den Nachrichtentext und den Benutzer an die Amazon SQS Queue.

  • pushMessageruft die Nachrichten aus der Amazon SQS Queue ab, extrahiert den Benutzer und die Nachricht für jede Nachricht und zeigt die Nachrichten an.

  • Der Benutzer kann die Nachrichten löschen, die die Nachrichten aus der Amazon SQS Queue und von der Benutzeroberfläche löschen.