Erstellen derAWSRessourcen - AWS SDK for JavaScript

Hilf uns, das zu verbessernAWS SDK for JavaScriptVersion 3 (V3) -Dokumentation, indem Sie Feedback mithilfe derFeedbackverlinken, oder erstellen Sie ein Issue oder Pull Request aufGitHub.

DieAWS SDK for JavaScriptReferenzhandbuch zur V3-APIbeschreibt ausführlich alle API-Operationen für denAWS SDK for JavaScriptVersion 3 (V3).

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Erstellen derAWSRessourcen

Dieses Thema ist Teil eines Tutorials zum Erstellen einer App, die Sprachnachrichten für authentifizierte Benutzer transkribiert und anzeigt. Um am Anfang des Tutorials zu beginnen, lesen Sie Erstellen Sie eine Transkriptions-App mit authentifizierten Benutzern.

Dieses Thema beschreibt, wie man vorgibtAWSRessourcen für diese App mit demAWS Cloud Development Kit (AWS CDK)aus.

Anmerkung

DieAWS CDKist ein Softwareentwicklungs-Framework, mit dem Sie Cloud-Anwendungsressourcen definieren können. Weitere Informationen finden Sie im AWS Cloud Development Kit (AWS CDK)-Entwicklerhandbuch.

Verwenden Sie die Vorlage, um Ressourcen für die App zu erstellenhierGitHubum einAWS CDKstapeln mit entweder derAWSWeb Services Management Consoleoder dasAWS CLIaus. Anweisungen zum Ändern des Stacks oder zum Löschen des Stacks und der zugehörigen Ressourcen, wenn Sie das Tutorial abgeschlossen haben, finden Sie unterhierGitHubaus.

Anmerkung

Der Stack-Name muss innerhalb einesAWSRegion undAWSKonto. Sie können bis zu 128 Zeichen angeben, und Zahlen und Bindestriche sind zulässig.

Der resultierende Stack stellt automatisch die folgenden Ressourcen bereit.

  • Ein Amazon Cognito Cognito-Identitätspool mit einer authentifizierten Benutzerrolle.

  • Eine IAM-Richtlinie mit Berechtigungen für Amazon S3 und Amazon Transcribe ist an die authentifizierte Benutzerrolle angehängt.

  • Ein Amazon Cognito Cognito-Benutzerpool, der es Benutzern ermöglicht, sich bei der App anzumelden und sich bei der App anzumelden.

  • Einen Amazon S3 S3-Bucket zum Hosten der Anwendungsdateien

  • Einen Amazon S3 S3-Bucket zum Speichern der Transkriptionen

    Wichtig

    Dieser Amazon S3 S3-Bucket ermöglicht den öffentlichen Zugriff READ (LIST), der es jedem ermöglicht, die Objekte im Bucket aufzulisten und die Informationen möglicherweise zu missbrauchen. Wenn Sie diesen Amazon S3 S3-Bucket nicht sofort nach Abschluss des Tutorials löschen, empfehlen wir Ihnen dringend, dieBewährte Sicherheitsmethoden in Amazon S3imAmazon Simple Storage Service — Benutzerhandbuchaus.