Verwenden einer anonymen Callback-Funktion - AWS SDK for JavaScript

Hilf uns, das zu verbessernAWS SDK for JavaScriptVersion 3 (V3) -Dokumentation, indem Sie Feedback mithilfe derFeedbackverlinken, oder erstellen Sie ein Issue oder Pull Request aufGitHubaus.

DieAWS SDK for JavaScriptReferenzhandbuch zur V3-APIbeschreibt ausführlich alle API-Operationen für denAWS SDK for JavaScriptVersion 3 (V3).

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Verwenden einer anonymen Callback-Funktion

Jede Service-Objektmethode kann eine anonyme Callback-Funktion als letzten Parameter akzeptieren. Die Signatur dieser Callback-Funktion sieht wie folgt aus.

function(error, data) { // callback handling code };

Diese Callback-Funktion wird ausgeführt, wenn entweder eine erfolgreiche Antwort oder Fehlerdaten zurückgegeben werden. Wenn der Methodenaufruf erfolgreich war, wird der Callback-Funktion der Inhalt der Antwort im data-Parameter bereitgestellt. Wenn der Aufruf nicht erfolgreich war, werden die Details über den Fehler im error-Parameter angegeben.

In der Regel prüft der Code innerhalb der Callback-Funktion, ob ein Fehler vorliegt, den er verarbeitet, wenn ein Fehler zurückgegeben wird. Wenn kein Fehler zurückgegeben wird, ruft der Code die Antwortdaten vom data-Parameter ab. Die grundlegende Form der Callback-Funktion sieht wie folgt aus.

function(error, data) { if (error) { // error handling code console.log(error); } else { // data handling code console.log(data); } };

Im vorherigen Beispiel werden die Details zum Fehler oder die zurückgegebenen Daten in der Konsole protokolliert. Hier finden Sie ein Beispiel für eine Callback-Funktion, die als Teil des Aufrufs einer Methode in einem Service-Objekt zurückgegeben wird.

ec2.describeInstances(function(error, data) { if (error) { console.log(error); // an error occurred } else { console.log(data); // request succeeded } });