Installieren der AWS SAM CLI unter macOS - AWS Serverless Application Model

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Installieren der AWS SAM CLI unter macOS

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Voraussetzungen für die Verwendung der AWS SAM-Befehlszeilenschnittstelle (CLI) auf Ihrem macOS Host zu installieren und zu konfigurieren:

  1. Erstellen Sie ein AWS-Konto.

  2. Konfigurieren Sie AWS Identity and Access Management (IAM) -Berechtigungen und AWS Anmeldeinformationen.

  3. Docker-Installation. Hinweis: Docker ist nur Voraussetzung, um Ihre Anwendung lokal zu testen oder die--use-containeroption

  4. Installieren Homebrew.

  5. Installieren der AWS SAM CLI.

Schritt 1: Erstellen eines AWS-Kontos

Wenn Sie noch kein AWS Konto haben, lesen Sie nach unteraws.amazon.comund wählen SieErstellen eines AWS-Kontosaus. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter .Wie erstelle und aktiviere ich ein neues AWS Konto?

Schritt 2: Konfigurieren von IAM-Berechtigungen und AWS Anmeldeinformationen

Der IAM-Benutzer, den Sie mit AWS SAM verwenden, muss über ausreichende Berechtigungen verfügen, um erforderliche AWS-Serviceaufrufe durchzuführen und AWS-Ressourcen zu verwalten. Die einfachste Möglichkeit, sicherzustellen, dass ein Benutzer über ausreichende Berechtigungen verfügt, besteht darin, ihnen Administratorrechte zu erteilen. Weitere Informationen finden Sie unterErstellen Ihres ersten Administratorbenutzers und Ihrer ersten ersten ersten Administratorgruppein derIAM-Benutzerhandbuchaus.

Anmerkung

Wenn Sie Benutzern, die die AWS-Befehlszeilenschnittstelle (AWS-CLI) verwenden, keine Administratorberechtigungen erteilen möchten, können Sie ihnen eingeschränkte Berechtigungen erteilen. Weitere Informationen finden Sie unter Permissions.

Darüber hinaus müssen Sie AWS-Anmeldeinformationen einrichten, um die AWS SAM CLI für AWS-Serviceaufrufe zu befähigen. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der AWS Anmeldeinformationen.

Schritt 3: Docker-Installation (optional)

Anmerkung

Docker ist nur eine Voraussetzung für das lokale Testen Ihrer Anwendung und für das Erstellen von Bereitstellungspaketen mit dem--use-container-Option. Wenn Sie diese Funktionen zunächst nicht verwenden möchten, können Sie diesen Abschnitt überspringen oder Docker zu einem späteren Zeitpunkt installieren.

Docker ist eine Anwendung, die Container auf Ihren macOS Computern ausführt. AWS SAM bietet eine lokale Umgebung, die AWS Lambda ähnlich ist und als Docker-Container verwendet werden kann. Sie können diesen Container verwenden, um serverlose Anwendungen zu erstellen, zu testen und zu debuggen.

Um serverlose Projekte und Funktionen lokal mit der AWS SAM CLI ausführen zu können, muss Docker installiert und funktionsfähig sein. Die AWS SAM CLI verwendet dieDOCKER_HOST-Umgebungsvariablen verwenden, um den Docker-Daemon zu kontaktieren. In den folgenden Schritten wird beschrieben, wie Sie eine Docker-Installation installieren, konfigurieren und überprüfen, um mit der AWS SAM CLI arbeiten zu können.

  1. Docker-Installation

    Die AWS SAM CLI unterstützt Docker unter macOS Sierra 10.12 oder höher. Informationen zur Installation von Docker finden Sie unterDocker Desktop für Mac installierenaus.

  2. Konfigurieren Sie Ihre freigegebenen Laufwerke

    Die AWS SAM CLI erfordert, dass das Projektverzeichnis oder ein übergeordnetes Verzeichnis in einem freigegebenen Laufwerk aufgeführt ist. Informationen zum Freigeben von Laufwerken unter macOS finden Sie unterGemeinsame Nutzung von Dateienaus.

  3. Überprüfen der Installation

    Stellen Sie nach der Installation von Docker sicher, dass es funktioniert. Bestätigen Sie außerdem, dass Sie Docker-Befehle über die Befehlszeile ausführen können (z. B.docker ps) enthalten. Sie müssen keine Container installieren, abrufen oder abrufen — die AWS SAM CLI erledigt dies bei Bedarf automatisch.

Wenn bei der Installation von Docker Probleme auftreten, schlagen Sie dieProtokolle und Fehlerbehebung-Abschnitt imDocker-InstallationshandbuchWeitere Tipps zur -Fehlerbehebung.

Schritt 4: Installieren Homebrew

Für die Installation der AWS SAM CLI unter macOS wird empfohlen, die Homebrew Package Manager. Weitere Informationen zur Homebrewfinden Sie unterHomebrew Dokumentationaus.

So installieren Sie HomebrewZuerst müssen Sie Git installieren. Weitere Informationen über Git finden Sie unterGit-Dokumentationaus. Git ist auf vielen verschiedenen Betriebssystemen verfügbar, einschließlich macOS. Anweisungen zum Installieren von Git auf Ihrem Betriebssystem finden Sie unterInstallieren von Gitaus.

Nachdem Sie Git erfolgreich installiert haben, führen Sie Folgendes aus, um Homebrew, stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabeaufforderungen befolgen:

/bin/bash -c "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install.sh)"

Muss gegeben sein: Homebrew ist installiert:

brew --version

Bei der erfolgreichen Installation von sollten Sie eine Ausgabe ähnlich der folgenden sehen. Homebrew:

 
 Homebrew 2.5.7
 Homebrew/homebrew-core (git revision 1be3ad; last commit 2020-10-29)
 Homebrew/homebrew-cask (git revision a0cf3; last commit 2020-10-29)
        

Schritt 5: Installieren der AWS SAM CLI

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die AWS SAM CLI mit Homebrew:

brew tap aws/tap brew install aws-sam-cli

Überprüfen Sie die Installation:

sam --version

Nach der erfolgreichen Installation der AWS SAM CLI sollten Sie eine Ausgabe ähnlich der folgenden sehen:

 
 SAM CLI, version 1.15.0

Nun können Sie mit der Entwicklung beginnen.

Upgrading

Um die AWS SAM CLI zu aktualisieren, verwenden Sie HomebrewFühren Sie anschließend den folgenden Befehl aus:

brew upgrade aws-sam-cli

Uninstalling

Um die AWS SAM CLI zu deinstallieren, verwenden Sie sie mithilfe von HomebrewFühren Sie anschließend den folgenden Befehl aus:

brew uninstall aws-sam-cli

Nächtliche Bauweise

Ein nächtlicher Build der AWS SAM CLI steht Ihnen zur Installation zur Verfügung. Nach der Installation können Sie den nächtlichen Build mithilfe dersam-nightly-Befehl. Sie können sowohl die Produktions- als auch die nächtliche Build-Version der AWS SAM CLI gleichzeitig installieren und verwenden.

Der nächtliche Build enthält eine Vorabversion von AWS SAM CLI-Code, der möglicherweise weniger stabil ist als die Produktionsversion. Beachten Sie, dass der nächtliche Build keine Vorabversion des Build-Images enthält. Erstellen Sie daher eine serverlose Anwendung mit dem--use-containerverwendet die neueste Produktionsversion des Build-Images.

Führen Sie zur Installation der nächtlichen Build-Version der AWS SAM CLI folgende Befehle aus:

brew tap aws/tap brew install aws-sam-cli-nightly

Um zu überprüfen, ob Sie die nächtliche Build-Version installiert haben, führen Sie diesam-nightly --version-Befehl. Die Ausgabe dieses Befehls ist wie folgt:1.X.Y.dev<YYYYMMDDHHmm>(Beispiel:

SAM CLI, version 1.20.0.dev202103151200

Nächste Schritte

Jetzt können Sie mit AWS SAM beginnen, Ihre eigenen serverlosen Anwendungen zu erstellen! Wenn Sie mit Beispielanwendungen ohne Server beginnen möchten, wählen Sie einen der folgenden Links aus: