Schritt 1: Einrichten eines Konfigurationssatzes - Amazon Simple Email Service

Schritt 1: Einrichten eines Konfigurationssatzes

Um Amazon SES so einzurichten, dass die E-Mail-Sendeereignisse in Amazon CloudWatch veröffentlicht werden, erstellen Sie zunächst einen Konfigurationssatz und fügen diesem dann ein CloudWatch-Ereignisziel hinzu. In diesem Abschnitt werden die dafür erforderlichen Schritte beschrieben.

Sofern Sie bereits über einen Konfigurationssatz verfügen, können Sie das CloudWatch-Ziel zu diesem hinzufügen. Fahren Sie in diesem Falle mit fort Hinzufügen eines CloudWatch Ereignisziels.

Erstellen eines Konfigurationssatzes

Im folgenden Verfahren wird das Erstellen eines Konfigurationssatzes beschrieben.

So erstellen Sie einen Konfigurationssatz
  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Amazon-SES-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/ses/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Configuration Sets (Konfigurationssets) aus.

  3. Wählen Sie Create Configuration Set (Konfigurationsset erstellen) aus.

  4. Geben Sie einen Namen für den Konfigurationssatz ein und wählen Sie Create Configuration Set (Konfigurationsset erstellen) aus.

Hinzufügen eines CloudWatch Ereignisziels

Im folgenden Verfahren wird beschrieben, wie Sie ein CloudWatch-Ereignisziel zum erstellten Konfigurationssatz hinzufügen.

So fügen Sie ein CloudWatch-Ereignisziel zu einem Konfigurationssatz hinzu
  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Amazon-SES-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/ses/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Configuration Sets (Konfigurationssets) aus.

  3. Wählen Sie den im vorigen Abschnitt erstellten Konfigurationssatz aus.

  4. Wählen Sie unter Add Destination (Ziel hinzufügen) die Option Select a destination type (Zieltyp auswählen) und anschließend CloudWatch aus.

  5. Geben Sie im Feld Name einen Namen für das Ereignisziel ein.

  6. Wählen Sie für Event types (Ereignistypen) die für den Bericht in Amazon CloudWatch gewünschten Metriken aus.

  7. Wählen Sie Enabled (Aktiviert) aus.

  8. Wählen Sie für Value Source (Wertquelle) den Wert aus, den Sie verwenden möchten, um die Metriken in CloudWatch zu kategorisieren. Wenn Sie beispielsweise Message-Tag (Nachrichten-Tag) wählen, müssen Sie ein Schlüssel-Wert-Paar angeben. Amazon SES sendet die ausgewählten Metriken an CloudWatch, wenn die E-Mail dieses Schlüssel-Wert-Paar als Nachrichten-Tag enthält. Wenn Sie die Metriken in CloudWatch anzeigen, werden sie anhand des Schlüssels des Nachrichten-Tags kategorisiert.

    Anmerkung

    Wenn Sie Link Tag (Link-Tag) als Wertquelle auswählen, können Sie Klickereignisse nur an CloudWatch senden. Sie können die Wertquelle Link Tag (Link-Tag) verwenden, um zu ermitteln, auf welche Links in Ihren E-Mails am häufigsten geklickt wird.

  9. Wählen Sie Save (Speichern) aus.

  10. Verwenden Sie die Zurück-Schaltfläche Ihres Browsers, um die Seite Edit Configuration Set (Konfigurationsset bearbeiten) zu verlassen.