Schritt 1: Erstellt einen Kinesis Data Firehose-Bereitstellungs-Stream - Amazon Simple Email Service

Schritt 1: Erstellt einen Kinesis Data Firehose-Bereitstellungs-Stream

Um Amazon SES E-Mails zu analysieren, die Ereignisse mit Amazon Kinesis Data Analytics senden, müssen Sie Amazon SES so konfigurieren, dass die Ereignisse in einem Amazon Kinesis Data Firehose Delivery Stream veröffentlicht werden, und dann Amazon Kinesis Data Analytics so konfigurieren, dass die Ereignisdaten aus Kinesis Data Firehose abgerufen werden.

Beim Einrichten des Kinesis Data Firehose-Bereitstellungs-Stream wählen Sie den Zielort für die Daten aus. Die Zieloptionen sind Amazon Simple Storage Service (Amazon S3), Amazon OpenSearch Service und Amazon Redshift. Wenn Sie einfach nur E-Mail-Sendeereignisse mit Amazon Kinesis Data Analytics analysieren möchten, ist das Ziel belanglos. In diesem Tutorial wird Kinesis Data Firehose für die Veröffentlichung der Daten in Amazon S3 konfiguriert. Sie können auch die anderen Ziele verwenden, sofern diese in derselben Region sind wie der Amazon SES-Sende-Stream und der Kinesis Data Firehose-Bereitstellungs-Stream.

In diesem Abschnitt wird gezeigt, wie Sie einen Kinesis Data Firehose Delivery Stream mit der Kinesis Data Firehose Konsole erstellen. In diesem Tutorial werden nur die grundlegenden Optionen ausgewählt. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Amazon Kinesis Data Firehose-Bereitstellungs-Streams im Amazon Kinesis Data Firehose-Entwicklerhandbuch.

So erstellen Sie einen Lieferdatenstrom von Kinesis Data Firehose zu Amazon S3
  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Kinesis Data Firehose-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/firehose/.

  2. Wählen Sie Create Delivery Stream (Zustellungsstream erstellen) aus.

  3. Wählen Sie auf der Seite Destination (Ziel) die folgenden Optionen aus.

    • Destination (Ziel)— Wählen Sie Amazon S3aus.

    • Delivery stream name (Name des Zustellungsstreams) – Geben Sie einen Namen für den Bereitstellungs-Stream an.

    • S3 bucket (S3-Bucket) – Wählen Sie einen vorhandenen Bucket aus oder klicken Sie auf New S3 Bucket (Neues S3-Bucket). Wenn Sie einen neuen Bucket erstellen, geben Sie einen Bucket-Namen ein und wählen Sie die Region aus, die derzeit von der Konsole verwendet wird.

    • S3 prefix (S3-Präfix) – Dieses Feld bleibt leer.

  4. Wählen Sie Next (Weiter).

  5. Übernehmen Sie auf der Seite Configuration (Konfiguration) die Standardeinstellungen der Felder. Sie müssen hier nur eine IAM-Rolle auswählen, um Kinesis Data Firehose den Zugriff auf Ihre Ressourcen zu gewähren, wie im folgenden Verfahren beschrieben:

    1. Wählen Sie im Feld IAM Role (IAM-Rolle) die Option Select an IAM role (IAM-Rolle auswählen) aus.

    2. Wählen Sie im Dropdown-Menü unter Create/Update existing IAM role (Vorhandene IAM-Rolle erstellen/aktualisieren) den Eintrag Firehose delivery IAM role (IAM-Rolle der Firehose-Zustellung) aus.

      Sie werden zur IAM-Konsole umgeleitet.

    3. Übernehmen Sie in der IAM-Konsole die Standardeinstellungen der Felder und klicken Sie auf Allow (Erlauben).

      Sie kehren in der Kinesis Data Firehose Console zum Einrichten des Bereitstellungs-Streams zurück.

  6. Wählen Sie Next (Weiter).

  7. Prüfen Sie auf der Seite Review (Überprüfen) Ihre Einstellungen und wählen Sie Create Delivery Stream (Zustellungsstream erstellen) aus.

Nächster Schritt

Schritt 2: Einrichten eines Konfigurationssatzes